Kommentare (1)

Antwort von RH , 09:29 Uhr

Ich finde diese ewigen Hinweise auf diese Prüfseiten extrem mühsam, diese nützen nämlich nichts, da nur zurückgegeben wird, ob die E-Mailadresse in einer der bekannten Listen auftaucht. Wer aber seit Jahrzehnten dieselbe E-Mailadresse verwendet erfährt damit genau garnichts darüber, welches Login und welches Passwort betroffen ist. Ich verwende zu 99% für jedea Anmeldung unterschiedliche, sichere Passwörter, aber seit jeher immer dieselben 2-3 E-Mailadressen, was also nutzt es mir zu wissen, dass eine E-Mailadresse, weöche ich auf hunderten Konten verwende betroffen ist? Soll ich mich jetzt bei den hunderten Konten überall anmelden und meine Passwörter ändern?

Oder soll ich mich mit hunderten Fake-Emailadressen herumschlagen um immer zu wissen, welche Zugang betroffen ist?

Extrem unrealistisch, gebt wenigsten dazu an, welche Webseiten, Webshops oder was auch immer betroffen ist oder schafft eine möglichkeit, wo man verifiziert das betroffenen Passwort erfahren kann..