Kommentare (1)

Antwort von Michael Hagl , 17:35 Uhr

Microsoft hat ja selbst offensichtlich kein Interesse daran, diesen Gebrauchtsoftwaremarkt zu regeln. In Ebay finden sich jede Menge Angebote für Office 2016 Professional Plus ab 5,29€. Warum geht Microsoft gegen diese Angebote nicht vor? Und dann lassen sich solche Office-Pakete sogar aktivieren. Eigentlich hat ein Käufer eines solchen Pakets ja keine Möglichkeit, die Rechtmäßigkeit einer solchen Office-Version zu prüfen. Noch dazu, wenn es aktivierbar ist. Wo soll man bei dieser Fülle an günstigen Office-Angeboten die Preisgrenze ziehen, wo Legalität beginnt? Es wäre für Microsoft wirklich einfach, das bei der Aktivierung zu regeln. Aber Microsoft will halt nur neue Lizenzen verkaufen.