Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Acer CEO: Unsere Branche braucht einen einheitlicheren Ansatz für Nachhaltigkeit

In einem exklusiven Gespräch mit CRN UK erläuterte Jason Chen Acers Ziel, bis 2035 zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien zu arbeiten. Hierbei stehen recycelte Materialien, grüne Energie sowie weltweite Tech-Unterstützung und Zusammenarbeit im Vordergrund.

clock • Lesezeit 8 Min.
Acer CEO: Unsere Branche braucht einen einheitlicheren Ansatz für Nachhaltigkeit

MIt Chen sprach CRN auf der BETT-Messe in London, wo Acer seine neuen Produkte für den Education Markt vorstellte, wie etwa Laptops und Desktops aus recycelten Materialien: CRN: Können Sie uns einen Einblick in Acers Nachhaltigkeitsstrategie geben? Jason Chen: Bis 2035 wollen wir 100 Prozent erneuerbare Energien nutzen - im Moment sind wir bei etwa 50 Prozent. Ich spreche dabei von all unseren Tochtergesellschaften und über mehr als 200 Standorte weltweit, also über eine große Verpflicht...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
Acer bringt erstes Copilot-Notebook

Hersteller

Neue KI-Funktionen unter Windows 11: Acer bringt mit mit dem "Swift 14 AI" sein erstes Copilot-Notebook auf den Markt. Schlechte Nachricht für Intel und AMD: Die Notebooks nutzen Qualcomms Snapdragon-Prozessoren.

clock 21. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.
Acer ernennt neuen Marketing-Chef für DACH

Hersteller

Sung-Hun Choi ist ein Boomerang-Manager, der zu Acer zurückkehrte und nun einen weiteren Karriereschritt macht. Der 43-Jährige folgt auf Alexandra Böckelmann, die die Kommunikation von Acer über mehr als zwei Jahrzehnte prägte.

clock 10. Mai 2024 • Lesezeit 2 Min.
Acer-DACH-Chef Robert Perenz: "Es gibt gute Gründe, dass Acer-Partner im PC-Geschäft mit uns wachsen"

Hersteller

Rund 100 Acer-Partner besuchten das Channel-Event in Berlin und haben allen Grund, optimistisch in die zweite Jahreshälfte zu blicken. Acer treibt sein "New Business" voran, DACH-Chef Robert Perenz sieht seinen Konzern gut aufgestellt, um auch im PC-Markt mit seinen Partnern zu wachsen.

clock 26. März 2024 • Lesezeit 3 Min.
Meist gelesen

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Hersteller

CAD-Anbieter Dessault mit neuer Zentraleuropa-Chefin

CAD-Anbieter Dessault mit neuer Zentraleuropa-Chefin

Sabine Scheunert kommt von Mercedes Benz zum CAD-Anbieter Dassault Systèmes und löst Dominic Kurtaz ab. Sie soll u.a. das Partner-Ökosystem des CAD-Anbieters in Europa ausbauen. Die Mathematikerin wird ihre Position nutzen, um mehr Frauen zu ermutigen, in MINT- und IT-Bereichen Karriere zu machen.

Martin Fryba
clock 17. Juni 2024 • Lesezeit 2 Min.
Broadcom: Altes VMware-Modell führte zu Chaos und Konflikten auf dem Markt

Broadcom: Altes VMware-Modell führte zu Chaos und Konflikten auf dem Markt

Broadcom-CEO Hock Tan verteidigt die Neuordnung von VMware, vor allem die massive Reduzierung des Portfolios und die Ausrichtung auf das Direktgeschäft. Partner, mit denen CRN sprach, sind geteilter Ansicht.

O’Ryan Johnson
clock 17. Juni 2024 • Lesezeit 7 Min.
Databricks: Partnerschaft mit Nvidia soll Generative KI-Projekte beschleunigen

Databricks: Partnerschaft mit Nvidia soll Generative KI-Projekte beschleunigen

Projekte für generative KI in wenigen Wochen zu realisieren, das ist das Ziel von Partnerschaften zwischen Technologiekonzernen. Fast immer ist Nvidia im Spiel, so auch bei Databricks, die in ihre Data Intelligence Platform Nvidia Cuda integiert.

Martin Fryba
clock 14. Juni 2024 • Lesezeit 2 Min.