CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2018 | Telekommunikation: Sternstunde der Kommunikation

Sie sind meisterlich darin, Menschen miteinander zu verknüpfen. Doch welcher Manager ist auch im Channel der beste Kommunikator? Stimmen Sie jetzt ab für die Channel-Manager des Jahres aus dem Bereich »Telekommunikation«!

»Cloud is coming home«

Thomas Schmieske, Channel-Chef Deutschland Unify

(Foto: Unify)

Channel-Chef Thomas Schmieske hat als einer der ersten im Channel die Krawattenpflicht abgeschafft. »Nicht wie man sich anzieht ist entscheidend, sondern wie man etwas tut«. Das liegt ganz auf Augenhöhe, die sich Unify-Partner und deren Mittelstandskunden wünschen. Die erarbeitet man sich über neue, auch Cloud-basierte UCC-Technologien und einem ständigem Dialog mit dem Channel. Das Partnerforum und zahlreiche andere Events bieten Schmieske und den Unify-Partner die richtige Plattform für den Dialog. Hier werden neue Produkte und Cloud-Geschäftsmodelle mit ausgewählten Partnern pilotiert. Der Channel-Chef selbst stellt und beantwortet hier die wichtigste Frage überhaupt: »Was ist für Partner der Business-Case?« Eine Antwort: Cloud-Pusch durch Regionalisierung von UCC als Service des Partners. Oder um mit Channel-Profi Schmieske zu sprechen: »Cloud is coming home«.

Besser geht immer

Werner Scholl, Director Sales Channel / Alternative Carrier Bintec- Elmeg

(Foto: Bintec-Elmeg)

»Seitdem ich vor eineinhalb Jahren die Verantwortung für den Channelvertrieb bei bintec elmeg übernommen habe, treibt es mich an, die Unterstützung für unsere Partner ständig weiter zu verbessern. Hierzu gehören ein verbesserter Support, ein neues Partnerportal, ein Partnerforum und vieles mehr. Aufgrund unserer großen Zahl treuer Partner funktioniert eine erfolgreiche und verlässliche Partnerbetreuung nur mit einem starken und motivierten Team. Ich bin froh, ein solches Team an meiner Seite zu wissen.»

Kommentare (1) Alle Kommentare

Antwort von Frederick Jungheim , 06:17 Uhr

Ich entscheide mich für Torsten Belverato unter anderem weil er es versteht auch in schwierigen Situationen sich und dem Team treu zu bleiben.