CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2018 | Telekommunikation: Sternstunde der Kommunikation

Sie sind meisterlich darin, Menschen miteinander zu verknüpfen. Doch welcher Manager ist auch im Channel der beste Kommunikator? Stimmen Sie jetzt ab für die Channel-Manager des Jahres aus dem Bereich »Telekommunikation«!

»Hier zählte noch der Handschlag«

Stefan Grewe, Sales Director Telecommunications Sennheiser

(Foto: Sennheiser)

Führung ist eine Kunst, nämlich die verschiedenen Stärken jedes Einzelnen im Team zielführend zu verbinden, sagt Stefan Grewe. Wie man diese Fähigkeiten erwirbt, konnte der Manager während seiner dualen Ausbildung in einem hanseatischen Handelsunternehmen lernen. Das ist zwar schon lange Zeit her, hat für ihn aber nach wie vor Bestand. Was ihn noch prägte und bis heute auszeichnet: Traditionelles Handeln im Sinne vertrauensbildender Werte. »Hier zählte noch der Handschlag im Geschäft. Das verbinde ich gerne mit den Vorteilen von flachen Hierarchien in einem kollegialen Umfeld, um den Anforderungen des modernen Marktes, mit all seinen immer schneller werdenden Veränderungen, gerecht zu werden«.

Kommentare (1) Alle Kommentare

Antwort von Frederick Jungheim , 06:17 Uhr

Ich entscheide mich für Torsten Belverato unter anderem weil er es versteht auch in schwierigen Situationen sich und dem Team treu zu bleiben.