Künstliche Intelligenz dominiert die CES 2019: Ohne KI geht nichts mehr

Künstliche Intelligenz ist das Megathema auf der CES: Vom Fernseher, über Soundbars und Lautsprecher, Roboter und Drohnen bis hin zum vernetzten Auto kommt kaum ein Technikprodukt heute ohne KI aus.

KI zu Wasser, zu Land und in der Luft

Eine Halle der CES ist mit Robotern und Drohnen gefüllt
(Foto: CRN)

Deutlich wird die Bedeutung des Themas AI auch in den Messehallen des Las Vegas Convention Centers, die von Robotern, fliegenden und tauchenden Drohnen bevölkert wird. Heftig umlagert ist speziell der Stand-Bereich, an dem Samsung seine niedlichen Heimroboter in Aktion zeigt: »Samsung Bot Care«, »Samsung Bot Air«, »Samsung Bot Retail« und »Samsung GEMS« kümmern sich um die Gesundheit ihrer menschlichen Mitbewohner, das Raumklima oder fungieren als Einkaufsberater im Handel. So kann der Bot Care beispielsweise den Blutdruck messen.

LG stellt auf der CES eine aktualisierte Version seines am Körper zu tragenden »CLOi SuitBot« sowie eine Reihe von verbesserten Servicerobotern vor. LG präsentiert zudem verbesserte Modelle seiner auf der letztjährigen CES vorgestellten CLOi-Serviceroboter »PorterBot«, »ServeBot« und »CartBot«, die laut LG in Kürze kommerziell verfügbar sind.

Übersicht