CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2016 | Security: Diese Herren sorgen für Sicherheit

Der Markt für Security-Lösungen boomt und bringt stetig neue Hersteller und Lösungen hervor. Entsprechend schwer ist es für Channel-Manager, ihre Unternehmen und Produkte im Channel zu positionieren. Wer diese Aufgabe am besten meistert, darüber entscheidet auch in diesem Jahr das Votum der CRN-Leser.

Aufbruch in die Unabhängigkeit

Sven Janssen, Regional Director Central Europe und DACH Network Security bei Dell Security

Zwar sollte Dell Security ohnehin größere Freiheiten bei Dell erhalten, doch nachdem der IT-Konzern seine Software-Sparte verkauft hat, zu der auch Dell Security gehört, gibt es nun sogar die völlige Unabhängigkeit. Die will der Hersteller nutzen, um seinen Channel weiter zu stärken. »Wir sind uns immer treu geblieben und haben auch bei Dell unseren Channel-Fokus und unsere Channel-Struktur beibehalten«, betont Sven Janssen, den die Partner schon aus der Vor-Dell-Zeit von Sonicwall kennen. »Sonicwall hat immer von der offenen Kommunikation gelebt«, sagt der Manager, der nun das technische Know-how der Partner weiter verbessern will. Sein Ziel ist es, sowohl die Interessen großer Partner als auch die kleiner Händler unter einen Hut zu bringen: »Auch für Händler, die nur eine Firewall verkaufen, muss sich das Reselling lohnen.«