Schwerpunkte

Mobile Unterstützung für Monitore

ViewSonic bringt IPS-Display mit MHL

24. Juni 2013, 14:49 Uhr   |  Stefan Adelmann | Kommentar(e)

ViewSonic bringt IPS-Display mit MHL

MHL sorgt für die Übertragung der Inhalte von mobilen Geräten (Foto: ViewSonic)

ViewSonic erkennt den Trend im mobilen Markt und bringt einen neuen 27 Zoll IPS-Bildschirm mit MHL-Funktionalität.

ViewSonic bringt den Monitor »VX2770Sml-LED« auf den Markt. Das Gerät verfügt über ein 27 Zoll IPS-Display mit einer Full HD-Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln. Zusätzliche Attraktivität und eine erweiterte Käuferschaft soll der Bildschirm über die MHL-Funktionalität erreichen. »Dank der MHL-Verbindung ist das Display ideal dazu geeignet den Verbrauchern, Gamern und Multimedia-Fans die Möglichkeit zu geben, Inhalte mobiler Endgeräte großformatig zu erleben«, erklärt Claire Chuang, LCD Monitor-Produktmarketing Managerin bei ViewSonic Europe.

Der MHL-Standard überträgt die Display-Inhalte von Smartphones, Tablets und Camcordern direkt in HD-Qualität auf den Bildschirm. Zusätzlich versorgt das Kabel (Im Lieferumfang enthalten) das Mobile Device mit Strom und sorgt laut Hersteller während der Verbindung für einen vollen Akku und damit eine unbegrenzte Präsentation der Inhalte.

»Noch attraktiver wird das Produkt durch das praktisch rahmenlose Design, das für eine großartige Optik sorgt«, erklärt Chuang weiterhin. Der »VX2770Sml-LED« kommt mit einer dreijährigen Garantie und ist in Deutschland über die Distributoren Also, Delo und Ingram Micro für einen Preis von 215 Euro (UVP) zu beziehen.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

View Sonic steigt in Smartphonemarkt ein
Keine Viewsonic-Smartphones für Europa
ViewSonic stellt Wireless-Gateway vor

Verwandte Artikel

Displays

Mobility

Peripherie