Schwerpunkte

CES 2020 in Las Vegas

Startschuss für die größte Tech-Show der Welt

03. Januar 2020, 15:17 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Startschuss für die größte Tech-Show der Welt
© CRN

Kommende Woche ist Las Vegas das Epizentrum der Tech-Welt: Vom 7. bis 10. Januar werden auf der CES die Elektroniktrends für das gerade gestartete Jahr 2020 gezeigt. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen TV, 5G, autonomes Fahren, Smart Home, KI und Robotik.

In Las Vegas geht kommende Woche wieder die weltweit größte Technologiemesse an den Start. Vom 7. Bis 10. Januar 2020 wird die CES einen Ausblick auf die wichtigsten Neuheiten der IT und Unterhaltungselektronik geben, die im Laufe des Jahres in den Handel kommen. Im Mittelpunkt werden dieses Jahr die Themenbereiche Künstliche Intelligenz (KI), 5G, autonome Fahrzeuge, AR/VR, Robotik, Gaming und noch weit mehr stehen. Denn die Bandbreite der CES hat sich in den letzten Jahren massiv erweitert und erstreckt sich mittlerweile auch über die klassischen Tech-Themen hinaus  

Rund 4.500 Austeller werden auf der CES 2020 ihre Produkte in mehr als 30 Produktkategorien zeigen. Dazu gehören auch Unternehmen wie BMW, Bosch, Daimler, Ford, John Deere, Impossible Foods, Toyota, und sogar Proctor & Gamble und Johnson & Johnson.

 Eine wachsende Zahl von speziellen Ausstellungsbereichen wird sich auch dieses Jahr Themen wie Digital Health, Sports Technology und Smart Cities widmen. Außerdem hat die CES Marktplätze für einzelne Branchen etabliert, wie die dieses Jahr neu dazugekommene »Travel and Tourism area«. Eine Vielzahl interessanter Startups wird ihre Produkte und Services auch dieses Jahr wieder im Eureka Park – der weltweit größten Startup-Zone –präsentieren.

Nicht nur im begleitenden Kongressformat können sich die Besucher außerdem auf hochkarätige Keynote Speaker freuen. Neben den Spitzenmanagern der großen Techkonzerne wie Samsung-Chef Hyun-Suk Kim, ex HPE-Chefin Meg Whitman, Salesforce-CEO Marc Benioff und Daimler-Boss Ola Källenius wird Präsidententochter Ivanka Trump mit Messechef Gary Shapiro bei einer Diskussionsrunde zum Thema »The Path to the Future of Work« auf der Bühne stehen.

CES 2019: Roboter, Drohnen und Co.

Künstliche Intelligenz in jeder Form war das beherrschende Thema auf der diesjährigen CES (Bild: CRN)
Nicht nur bei der Samsung-Keynote (Bild: CRN)
LG ließ eine ganze Roboter-Armee aufmarschieren (Bild: CES)

Alle Bilder anzeigen (16)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Die heißesten Neuheiten aus Las Vegas
Ohne KI geht nichts mehr
CES 2019: Die große Roboter-Show

Verwandte Artikel

Samsung, Salesforce.com

CES

Consumer Electronic