Schwerpunkte

Neue Huawei Watch GT 2e

Smarte Uhr sorgt für mehr Fitness und Gesundheit

20. April 2020, 13:58 Uhr   |  Natalie Lauer | Kommentar(e)

Smarte Uhr sorgt für mehr Fitness und Gesundheit
© Huawei

Die Huawei Watch GT 2e ist in den Farben Graphite Black, Lava Red, Mint Green und Icy White erhältlich.

Die neueste Smartwatch von Huawei informiert ihren Träger über dessen Gesundheitszustand und wartet mit einer großen Bandbreite an Trainingsmodi auf.

Huawei bringt pünktlich vor dem Sommer die neue Watch GT 2e in den Handel. Sie trumpft mit einer Vielzahl von Funktionen auf, spornt zu mehr Aktivität an und hält den Träger über seinen Gesundheitszustand auf dem Laufenden. Ihre Akkulaufzeit beträgt bis zu zwei Wochen. Für Höchstleistungen auf Seiten des Nutzers soll die integrierte Musik-Funktion sorgen. Auf dem internen Speicher ist Platz für bis zu 500 Songs.

Große Auswahl an Trainingsmodi
Die ergonomische Uhr wartet mit jeder Menge Trackingmodi auf und liefert Analysen für 15 Mainstream-Indoor- und Outdoor-Aktivitäten wie Laufen, Walken, Radfahren oder Schwimmen. Darüber hinaus zeichnet sie auch die wichtigsten Daten zu 85 individuellen Sportarten wie Klettern, Yoga, Parkour, Ballett oder Boxen auf. Träger werden so beispielsweise über Trainingsdauer, verbrannte Kalorien, Herzfrequenz-Intervalle, den bisherigen Trainingsfortschritt oder auch über die aktuell benötigte Erholungszeit informiert.

Besseres Körper- und Gesundheitsbewusstsein
Mit der Huawei Watch GT 2e lässt sich erstmals die Blutsauerstoffsättigung (SpO2) analysieren. Das Tracken der SpO2-Sättigung im Blut geht innerhalb einer Minute über die Bühne. Darüber hinaus beinhaltet die Smartwatch Technologien zur Messung der Herzfrequenz (TruSeen 3.5), des Stressniveaus (TruRelax) und der Schlafqualität (TruSleep 2.0). So behalten Träger ihren Gesundheitsstatus stets im Blick.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Huawei

Smartphone