Schwerpunkte

Ricoh

Platzsparende Drucksys­teme

15. Dezember 2015, 10:08 Uhr   |  Stefan Adelmann | Kommentar(e)

Platzsparende Drucksys­teme

Beide neuen Ricoh-Geräte finden auf jedem Büroschreibtisch Platz

Besonders kosteneffektiv arbeiten sollen das neue Multifunktionsgerät »MP 401SPF« und der Drucker »SP 4520DN«, die Ricoh jetzt vorgestellt hat. Mit ihrer kompakten Stellfläche passen die beiden Schwarz-Weiß-Geräte auf jeden Büroschreibtisch.

Mit dem Multifunktionsgerät »MP 401SPF« und dem Drucker »SP 4520DN« bietet Ricoh zwei neue Schwarz-Weiß-Geräte an. Sie sind besonders kompakt und sollen auf jeden Büroschreibtisch passen. Nach einer Aufwärmzeit von 14 Sekunden ist das Multifunktionsgerät druckbereit, beim Drucker dauert der Aufwärmvorgang 17 Sekunden. Danach gibt das Multifunktionsgerät den ersten Ausdruck nach fünf Sekunden aus, der SP 4520DN benötigt dazu 5,2 Sekunden. Die Druckgeschwindigkeit beider Modelle liegt bei 40 Seiten pro Minute mit einer Auflösung von 1.200 mal 1.200 dpi. Die Scan- und Fax-Funktionen des MP 401SPF sollen zudem Büroumgebungen unterstützen, deren alltägliche Anforderungen über das reine Drucken hinausgehen.

Ausgestattet mit einem 4,3 Zoll großen Touch-Display lassen sich beide Modelle laut Hersteller intuitiv bedienen. Funktionen wie konfigurierbare Schnellwahltasten sollen die Arbeit zusätzlich erleichtern, da wichtige Aufgaben per Knopfdruck ausgeführt werden können. Weitere Funktionen wie der direkte Druck über USB-Sticks, die Kompatibilität zu der Mobile Print App des Herstellers oder die Möglichkeit, Dokumente direkt aus einer Cloud anzusehen und zu drucken, sollen FirmenWorkflows zusätzlich optimieren. Die Modelle MP 401SPF und SP 4520DN von Ricoh sind ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 2.490 Euro beziehungsweise 1.450 Euro erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Ricoh Deutschland GmbH

Drucker

Scanner