Schwerpunkte

Xerox

Neue Tools für Druck-Produktivität im Home Office

08. Dezember 2015, 15:22 Uhr   |  Elke von Rekowski | Kommentar(e)

Neue Tools für Druck-Produktivität im Home Office
© Xerox

Xerox bringt fünf neue Tools fürs Drucken unterwegs und im Home Office.

Fünf neue Tools von Xerox für mobile Endgeräte und Multifunktionssysteme (MFP) sollen es jetzt einfach machen, die aus dem Büro gewohnten Arbeitsabläufe im Home Office oder beim Arbeiten von unterwegs aus zu übernehmen. Die Tools ermöglichen es, Dokumente an die Kollegen oder in die Cloud zu versenden sowie von jedem beliebigen Drucker oder MFP aus zu drucken.

Damit Mitarbeiter auch unterwegs und im Home Office produktiv bleiben, bietet Xerox jetzt fünf neue Tools von Xerox für mobile Endgeräte und Multifunktionssysteme (MFP) an. Die Tools ermöglichen es, Dokumente an die Kollegen oder in die Cloud zu versenden sowie von jedem beliebigen Drucker oder MFP aus zu drucken. »Unsere fünf neuen Tools sind einfach in der Handhabung und helfen, die Hindernisse zu überwinden, die das mobile Arbeiten erschweren. Arbeitnehmer sollten keine Einbußen in der Produktivität hinnehmen müssen, nur weil sie außerhalb ihres Büros arbeiten« sagt Jim Rise, Senior Vice President, Office and Solutions Business Group bei Xerox.

Xerox Mobile Print Cloud v3.0 enthält ab sofort »@PrintByXerox« für das sichere, mobile Drucken an jedem ConnectKey-fähigen Xerox-MFP. Damit lassen sich Druckaufträge zum Beispiel an eine festgelegte Adresse schicken und dann den Auftrag sicher freigeben, sobald sich der Anwender in der Nähe eines MFP befindet.

Die Mobile Print Solution v3.6 bietet nun Apple AirPrint Integration und einige andere Erweiterungen.

Der neue Xerox Wireless Print Solutions Adapter lässt sich laut Hersteller einfach und schnell mit allen Druckern oder MFPs verbinden, die über kein WLAN-Modul verfügen. Das soll die Nutzung mobiler Druckanwendungen wie zum Beispiel Google Cloud Print oder Apple AirPrint von allen Systemen aus ermöglichen.

Die Mobile Link App von Xerox unterstützt nun neben iOS auch Android-Geräte und bietet damit mehr Möglichkeiten zum Arbeiten in der Cloud. So kann zum Beispiel eine Rechnung mit dem eigenen mobilen Endgerät abfotografiert und automatisch an die SharePoint-Ablage der Rechnungsabteilung, in eine Dropbox und per E-Mail an den zuständigen Manager geschickt werden.

Nicht zuletzt bietet die neue PrintSafe Software eine sichere Authentifizierung zur Ausgabe von Druckdaten für die meisten Drucker und Multifunktionssysteme. Die Software ist laut Hersteller auch mit den meisten Standard-Kartenlesegeräten kompatibel.

Xerox Mobile Print Cloud v3.0, die Mobile Print Solution und die PrintSafe Software sind ab sofort weltweit verfügbar. Die Xerox Mobile Link App (erhältlich bei Google Play und im Apple App Store) und der Wireless Print Solutions Adapter sind Ende Dezember erhältlich.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Xerox erweitert App-Angebot
Xerox nimmt KMU-Kunden ins Visier
Dreifacher Profit für Xerox-Partner

Verwandte Artikel

Xerox

Apps

Drucker