Schwerpunkte

Neue Multifunktionsdrucker

Multiple Vielfalt für Unternehmen

07. April 2020, 09:15 Uhr   |  Michaela Wurm

Multiple Vielfalt für Unternehmen
© Epson

Epson WorkForce Pro Enterprise WF-C20600, WF-C20750 und WF-C21000

Multifunktionsdrucker sind im Unternehmensumfeld nach wie vor gefragt. Die Auswahl ist groß und wächst stetig. Eine Reihe von Herstellern hat in den letzten Wochen neue MFPs für unterschiedliche Einsatzszenarien auf den Markt gebracht. Hier sind die interessantesten Neuvorstellungen.

Die Nachfrage nach Drucker-Hardware ist seit Jahren verhalten und in einigen Produktbereichen sogar stark rückläufig (CRN berichtete). Es gibt in diesem Markt aber auch Gerätekategorien, die sich anhaltend gut verkaufen.

Während die Verkaufszahlen von einfachen Schwarz-Weiß- und Single-Function-Druckern zurückgehen, sind Multifunktionsgeräte nach wie vor gefragt. Dank innovativer Ausstattungsmerkmale wieKünstlicher Intelligenz können MFPs im digitalisierten Unternehmen eine Schlüsselrolle einnehmen. Die Auswahl ist groß und wächst stetig. Eine Reihe von Herstellern hat in den letzten Monaten neue MFPs für den Unternehmenseinsatz gelauncht, die auch bereits erhältlich sind.

Hier gibt es eine Auswahl der aktuellen MFP-Neuheiten.

Seite 1 von 9

1. Multiple Vielfalt für Unternehmen
2. Canon
3. Epson
4. Konica Minolta
5. Lexmark
6. Kyocera
7. Oki
8. Ricoh
9. Utax

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Oki präsentiert die vermutlich kleinste Druckerei der Welt
IDC: Drucker-Verkäufe massiv eingebrochen
Nische, Klima, Cloud
Brother-Drucker bald mit DMS-Lösung von Kofax

Verwandte Artikel

Lexmark, Oki, Epson, Utax, Konica Minolta, Kyocera, Canon

Drucker

DMS