Schwerpunkte

Also Actebis ist nun eine GmbH

Managed Print Services mit Also Actebis: »Saubere Trennung!«

05. Oktober 2011, 17:18 Uhr   |  Samba Schulte | Kommentar(e)

Managed Print Services mit Also Actebis: »Saubere Trennung!«

Heino Deubner, Vorstand von Druckerfachmann.de und Leiter des MPS-Geschäfts von Also Actebis

Ab Mitte November ist der Output-Dienstleister Druckerfachmann.de Teil der Also Actebis-Gruppe. Im Rahmen der Neugründung Also Actebis MPS GmbH wollen die beiden Firmen MPS-Lösungen und Services für Fachhändler anbieten - sauber getrennt vom weiterhin bestehenden Endkundengeschäft des Berliner Anbieters, wie Heino Deubner im Gespräch mit CRN.de betont.

Vorbehaltlich der Zustimmung der kartellrechtlichen Behörden wird die Berliner Druckerfachmann.de ab Mitte November Teil der Also Actebis-Gruppe sein, wie Heino Deubner, Vorstand von Druckerfachmann.de, gegenüber Computer Reseller News bestätigt. Die beiden Firmen wollen darüber hinaus keine Details zur Transaktion und über die künftige Verteilung der Gesellschafter-Anteile am Berliner Unternehmen bekannt geben.

Broadliner Also Actebis stattet sich durch die Übernahme im Druckergeschäft mit MPS-Know-how aus und bietet dieses über die eigens gegründete und von Heino Deubner geleitete Also Actebis MPS GmbH seinen Handelspartnern an. Die Fachhändler und Systemhäuser könnten so ihr Endkunden-Angebot um MPS-Lösungen erweitern und einen besseren Zugang zu diesem wachstumsstarken Markt erhalten. »Viele Fachhändler tun sich noch schwer mit MPS, denn der dafür notwendige Einsatz von Vor-Ort-Service-Kräften und eine passende Steuerungssoftware sind vor allem für SMB-Reseller zu teuer. Über uns können die Fachhändler dies ihren Kunden anbieten«, erklärt Deubner im Gespräch mit CRN die Zielsetzung. Beispielsweise die »view@print«Software-Lösung für die Steuerung von Druckern und Kopierern via Internet, die ab November auch den Resellern zur Verfügung stehen soll. Über Also Actebis MPS erhielten die Fachhändler Zugang zu einem herstellerunabhängigen Produkt- und Serviceangebot für Managed Print Services, angefangen von der Analyse und Beratung zu Print Solutions über Konzepte für die Druckerausstattung, deren Installation und Wartung, bis hin zum Dokumentenmanagement. Sie seien damit nicht gezwungen, sich an einen Hersteller zu binden.

Seite 1 von 3

1. Managed Print Services mit Also Actebis: »Saubere Trennung!«
2. Saubere Trennung
3. Neue Webadresse für Reseller

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Actebis kauft Druckerfachmann.de
Erstes Cloud-Angebot von Also Actebis
Also Actebis listet Benq-Fachhandelsprodukte

Verwandte Artikel

Actebis Peacock, Also