Schwerpunkte

Software-Business im Visier

Lexmark mit neuem Partnerprogramm

07. Juli 2014, 11:44 Uhr   |  Elke von Rekowski | Kommentar(e)

Lexmark mit neuem Partnerprogramm

Mit dem neuen Partnerprogramm will Lexmark sein Profil als Lösungsanbieter noch weiter schärfen (Foto: © Torbz - Fotolia.com).

Fachhändler beim Verkauf von einfachen bis komplexen Software-Lösungen unterstützen will Lexmark mit dem jetzt gestarteten Solutions Advantage Programm. Dabei profitieren die Partner zum Beispiel von der kostenlosen Ausstattung von Demo-Outputgeräten mit volllizenzierter Software sowie von speziellen Trainings.

In Anlehnung an das Lexmark Channel Value Programm umfasst das Solutions Advantage Programm drei Stufen: das Entry-, Advanced- sowie das Premier-Level. Das Entry-Level richtet sich an Partner, deren Fokus auf Hardware, Services und Verbrauchsmaterialien liegt. Sie erhalten Trainings in Form von Webinaren sowie den Zugang zum Lexmark-eigenen App-Store. Partner des Advanced-Levels sollen darüber hinaus noch von technischen und vertrieblichen Präsenz-Trainings sowie dem Zugang zu erweiterten Lösungen wie zum Beispiel Lexmark Print Management profitieren. Außerdem gewährt der Hersteller diesen Partnern spezielle Projektpreisen und bietet ihnen die Möglichkeit, Demo-Outputgeräte mit kostenlosen Softwarelösungen auszustatten.

Weiter in Richtung Lösungsgeschäft

Mit der oberste Stufe des Partnerprogramms spricht der Hersteller unabhängige Softwareanbieter (Independant Software Vendors = ISVs) an, die sich nicht auf das Geschäft mit Druckerhardware fokussieren. Diesen Partnern stellt Lexmark zusätzlich zu den Leistungen der beiden unteren Stufen eine Softwareentwicklungs-Plattform zur Verfügung, mit der sie ihr Angebot an Lösungen erweitern und damit komplett neue Geschäftsfelder erschließen können.

»Lexmark entwickelt sich von einem Anbieter von Hardware und Services zu einem Provider von End-to-End-Solutions. Damit uns unsere Partner auf dieser Reise begleiten können, ist es wichtig, dass wir ihnen dabei hilfreich zur Seite stehen. Das neue Programm unterstützt unsere Partner bei diesem lösungsgesteuerten Wandel«, sagt Michael Lang, Director Channel DACH bei der Lexmark Deutschland GmbH. Für jede Stufe bietet der Hersteller deshalb Trainings und Tools an. »Dadurch können unsere Partner kosteneffektive und einfach zu installierende Lösungen verkaufen können, die weit über das Drucken hinausgehen«, ist Lang überzeugt.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Lexmark baut Lösungsportfolio weiter aus
Lexmark-Farbdrucker günstig ordern

Verwandte Artikel

Lexmark