Schwerpunkte

Kyocera kauft Optimal Systems

Kyocera übernimmt ECM-Lösungsanbieter

09. Januar 2020, 15:06 Uhr   |  Michaela Wurm | Kommentar(e)

Kyocera übernimmt ECM-Lösungsanbieter
© Kyocera

Kyocera

Mit der Akquisition des ECM-Lösungsanbieters Optimal Systems baut Kyocera die Kompetenzen im Bereich Dokumentenmanagement konsequent weiter aus.

Druckerspezialist Kyocera kauft Software-Knowhow dazu. Mit der Übernahme von Optimal Systems erweitert der japanische Hersteller sein Leistungsspektrum im Bereich Informationsmanagement.

Optimal Systems ist einer der führenden deutschen, inhabergeführten Anbieter von Enterprise Content Management-Software (ECM) und bietet ein breites Spektrum an Software-Lösungen. Ziel der Investition ist es, den Kunden von Kyocera künftig ein noch breiteres Portfolio anbieten zu können und damit neue Kundengruppen zu erschließen, wie Norihiko Ina, Präsident von Kyocera Document Solutions Inc., betont: »Dank der Zusammenarbeit können wir nun standortunabhängig und zu jedem Zeitpunkt neue, optimal zugeschnittene Angebote aus Beratung, Hardware, Software und Services unterbreiten, mit denen sich die Geschäftsprozesse unserer Kunden noch effizienter gestalten lassen.«

Optimal Systems soll auch nach der Übernahme unabhängig bleiben und unverändert weitergeführt werden. Gründer und CEO Karsten Renz verspricht sich von der neuen Konzernmutter aber bessere Wachstumschancen. »Wir sind absolut überzeugt, dass wir im Kyocera-Verbund international schneller wachsen, weil wir unser ECM-Knowhow nun zusätzlich an die Kyocera-Kunden herantragen können, um deren Digitalisierungsprozesse maßgeblich zu unterstützen. Wirtschaftliche, kundenorientierte Lösungen zu entwickeln, gehört zum Leitbild beider Unternehmen. Dieser Philosophie folgend ergänzen sich deshalb Optimal Systems und Kyocera perfekt«, so Renz.

Optimal Systems beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter in Deutschland, Serbien, Österreich und der Schweiz. Diese betreuen die Installationen und ECM-Lösungen von mehreren tausend Kunden – zum Teil weltweit. Optimal Systems verfügt über eine fast 30-jährige Erfahrung in der Software-Entwicklung. Zu den Kernkompetenzen zählen eine breite Erfahrung in der Bereitstellung von ECM-Lösungen für alle möglichen Branchen sowie softwarebezogene Dienstleistungen auf verschiedenen Ebenen.

 

 

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Kyocera kauft DMS-Kompetenz zu
»Ein MPS-Vertrag ist vermutlich der älteste Managed Service«
Kyocera baut Service- und Support-Bereiche aus
Kyocera wächst deutlich

Verwandte Artikel

Kyocera, Optimal System-Beratung

ECM

Drucker