Schwerpunkte

CRN Channel-Champions 2017 | Displays

Keiner strahlt heller

07. Dezember 2017, 07:47 Uhr   |  Jona van Laak | Kommentar(e)


Fortsetzung des Artikels von Teil 3 .

Platz 1: Dominic Mein, Viewsonic

Dominic Mein
©

Dominic Mein

Dominic Mein zählt zu einem exklusiven Kreis von lediglich vier Mangern, denen es gelungen ist, seit 2013 fünfmal in Folge einen Channel-Stern zu gewinnen. Dominic Mein ist der einzige, der zwischenzeitlich die Firma gewechselt hat und 2017 erneut zum Channel-Manager des Jahres gewählt wurde.

»Es zählt der faire Umgang mit Partnern und verlässliches Handeln«, sagt der erst 35-jährige Channel-Profi. Wenn jemand seinem Motto gerecht wird, dann ist es der nunmehr fünfmalige Preisträger, Vertriebsleiter DACH vom Display-Spezialisten Viewsonic.

Seite 4 von 4

1. Keiner strahlt heller
2. Platz 3: Kai Volmer, BenQ
3. Platz 2: Lutz Hardge, AOC
4. Platz 1: Dominic Mein, Viewsonic

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Benq, AOC, Viewsonic

CRN Channel-Champions 2017

ITK Spitzentreffen