Schwerpunkte

Größte IT-Messe Rheinland-Pfalz

IT-Messe Trier feiert Besucherrekord

27. Mai 2011, 13:48 Uhr   |  Nadine Kasszian

1.300 Besucher kamen zu der IT-Messe Region Trier, die das Systemhaus IT-Haus auch in diesem Jahr wieder auf die Beine gestellt hat. Damit hat sich die Veranstaltung zur größten IT-Messe in Rheinland-Pfalz gemausert.

Die IT-Messe Region Trier hat sich zwischenzeitlich als größte IT-Messe in Rheinland-Pfalz etabliert. Laut Veranstalter IT-Haus mit Sitz in Föhren kamen 1.300 Besucher in die Arena Trier.

73 namhafte regionale und überregionale Aussteller präsentierten Neuerungen aus dem IT-Bereich von Druckern bis zur Softwarelösung.

IT-Spezialisten aus Industrie und Mittelstand aus dem gesamten Bundesgebiet konnten sich darüber hinaus bei 48 Fachvorträgen über wichtige Highlights und Trends informieren. Spitzenreiter bei den Anmeldungen war die Server- und Desktop-Virtualisierung, Cloud-Computing und der Bereich Green-IT. Aber sehen Sie selbst:

IT-Messe Trier 2011

Thomas Egger, Wirtschaftsdezernent der Stadt Trier eröffnet die Messe gemeinsam mit IT-Haus-Geschäftsführer Thomas Simon
IT-Haus-Geschäftsführer Thomas Simon wird vom SWR interviewt
Sascha Beitzel, Geschäftsführung IT-Haus

Alle Bilder anzeigen (20)

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

IT-Haus kurbelt Geschäft mit Reparatur-Services an
IT-Haus bietet herstellerübegreifendes MPS-Konzept
Dell kurbelt Druckergeschäft an

Verwandte Artikel

IT-Haus

Drucker