Schwerpunkte

Epson-Neuheiten auf der ISE 2020

ISE 2020: Epson zeigt Highend-Laserprojektor

11. Februar 2020, 12:15 Uhr   |  Michaela Wurm

ISE 2020: Epson zeigt Highend-Laserprojektor
© Epson

»Epson EB-30000«

Epson präsentiert auf der heute gestarteten ISE 2020 seine komplette Palette an Laserprojektoren mit 4K-Enhanced Installationsprojektoren – vom High-End-Projektor »EB-L30000U« mit 30.000 Lumen bis zu ProAV-Laserprojektoren für den Einstiegsbereich.

Eine komplette Palette von Laserprojektoren, vom Einstiegs- bis zum Highendprodukt, zeigt Epson diese Woche auf der ProAV-Leitmesse ISE 2020 in Amsterdam.

Zu den Neuheiten gehören ein Laserprojektor für Ultrakurzdistanzprojektion in Geschäftsmeetings (»EB1485Fi«), der die Dual Link-Edge-Blending-Technologie unterstützt sowie zwei neue Signage-Projektoren, die für den Einsatz in Schaufensterprojektionen im Einzelhandel (»EB-W70«) und für allgemeine Signage-Anwendungen in Unternehmen (»EB-805F«) entwickelt wurden. Außerdem zeigt Epson sein neues Ultrakurzdistanz-Objektiv (»ELPLX03«) für Laserprojektoren mit 30.000 und 25.000 Lumen Lichtstrom.

Highlight auf dem Epson-Stand (Halle 1, Stand H90) ist der erstmals gezeigte »Epson EB-30000«, Epsons neuer Laserprojektor mit einem Lichtstrom von bis zu 30.000 Lumen. Zwei dieser Geräte werden in einer aufwendigen Installation »gestackt« aufgebaut und demonstrieren auf diese Weise, wie sich beeindruckende 4K-Projektionen mit bis zu 60.000 Lumen kosteneffizient ermöglichen lassen.

Ein Hingucker ist auch Epsons »Moverio«-Brille, die zusammen mit einer Lösung von Emozionella und Toledo Train Vision für Touristen eingesetzt wird. Messebesucher können mit der Multimedia-Brille in einem virtuellen Zug durch Toledo fahren und die Stadt in einer Augmented Reality erleben.

»Dieses Jahr zeigen wir unser bisher umfassendstes Produktportfolio für den AV-Bereich«, erklärt Axel Inhoffen, Manager Professional Display von Epson in Europa: »Wir präsentieren Epsons komplette Palette an Laserprojektoren mit 4K-Enhanced Installationsprojektoren inklusive der austauschbaren Objektive – vom High-End EB-L30000U mit 30.000 Lumen bis zu ProAV-Laserprojektoren für den Einstiegsbereich. Zudem haben wir unser Angebot an Signage-Projektoren für Einzelhandel und Gastgewerbe weiter ausgebaut sowie ebenfalls unsere Palette an Ultrakurzdistanzprojektoren für das Bildungswesen und Unternehmen vervollständigt.«, Er kündigte an, dass im Laufe des Jahres noch weitere Neuheiten folgen werden.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Verwandte Artikel

Epson

Projektoren

Peripherie