Schwerpunkte

Sortimentserweiterung

Hyundai-Handscanner bei BHS Binkert

19. Mai 2011, 10:00 Uhr   |  Samba Schulte

Hyundai-Handscanner bei BHS Binkert

Ab sofort im Sortiment von BHS Binkert: der Mobilscanner MS-01 von Hyundai

BHS Binkert erweitert sein Hyundai-Portfolio. Der Spezial-Distributor führt ab sofort auch den Mobilscanner MS-01 des koreanischen Herstellers.

BHS Binkert, seit Sommer letzten Jahres Exklusivdistributor für die Digital Imaging-Sparte von Hyundai in Deutschland und der Schweiz, vertreibt ein weiteres Produkt des koreanischen Herstellers: der Mobilscanner MS-01 soll nur 30 cm lang sowie rund 2 cm breit sein und196 Gramm wiegen. Mögliche Einsatzfelder des mobilen Gerätes sind laut Spezial-Distributor überall dort, wo Texte und Bilder bis zum Format DIN A4 schnell, ohne Aufwand und vor allem ohne PC kopiert und gesichert werden sollen: beispielsweise in Sekretariaten, Ingenieurbüros, Behörden, Bibliotheken, Schulen und Universitäten.

In der Standardauflösung (300x300 dpi) soll der MS-01 eine A4-Seite in Farbe in drei Sekunden (s/w: zwei Sekunden) erfassen, inklusive automatischem Weißabgleich. Als höchste Auflösung sind 600 x 600 dpi wählbar. Die gescannten Vorlagen können als JPEG-Dateien direkt auf microSD-Karten mit bis zu 32 GB-Kapazität abgelegt werden, da das Gerät über einen entsprechenden Slot ebenso wie über eine integrierte USB-Schnittstelle verfügt.

Wie BHS Binkert weiter erläutert, erfolgt die Stromversorgung über Akku oder 2 AA- Batterien und wird nach drei oder fünf Minuten ohne Betrieb automatisch beendet. Neben einer Tasche gehört die Software ABBY Screenshot Reader zum Lieferumfang. Das Programm erstellt Kopien von Bildern und Texten aus geöffneten Dateien, die dann direkt in andere Dateien eingefügt werden können.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

BHS Binkert präsentiert sich auf Photokina
Avision bringt Einstiegsscanner

Verwandte Artikel

BHS Binkert

Distribution

Distributionsverträge