Schwerpunkte

Utax Solution Pack

Easy-Pack für optimierten Dokumenten-Workflow

24. Juni 2014, 10:24 Uhr   |  Elke von Rekowski

Easy-Pack für optimierten Dokumenten-Workflow

Utax-Vertriebs-direktor Joachim Brensing

Unter der Bezeichnung »Easy Pack« bringt Utax nun das fünfte Solution-Pack auf den Markt. Das Lösungspaket soll das Dokumentenmanagement in KMU erleichtern.

Einfachheit steht im Fokus des neuen Utax Software-Pakets »Easy-Pack«, das sich unkompliziert direkt am DIN A4- oder DIN A3-MFP installieren lässt. Voraussetzung ist, dass das System HyPAS-fähig ist und damit das Einspielen ergänzender Software grundsätzlich möglich ist. Ein extra Print Server oder ein ergänzende Druckertreiber ist nicht erforderlich.

Mit dem Easy Pack lassen Multifunktionssysteme mit einigen optimierten Funktionen ausstatten. Follow-Me-Printing sorgt dafür, dass Druckaufträge erst dann aktiviert werden, wenn der Nutzer sich per mitgelieferten Transponder am System seiner Wahl authentifiziert hat. Dadurch lassen sich zum Beispiel Ausdrucke, in denen nach der Eingabe des Druckbefehls noch Fehler entdeckt wurden, löschen und korrigieren. Das spart Papier. Außerdem kann der Mitarbeiter mehrere Druckaufträge in einer Dokumentenbox sammeln und sie dann alle auf einmal am System aktivieren. Ist an einem MFP eine Warteschlange oder wird gerade der Toner gewechselt, kann er sie auch vom nächstgelegenen System ausdrucken. Darüber hinaus sorgt der Ausdruck nach Freigabe am MFP dafür, dass vertrauliche Papiere nicht versehentlich in die falschen Hände geraten können. »Die Erfahrungen mit den Solution-Packs in den vergangenen Monaten haben gezeigt, dass sich die Zielgruppe unserer Vertriebspartner, nämlich der Mittelstand, vor allem einfache Lösungen wünscht. Daher werden wir dieses Angebot stetig erweitern«, sagt Utax-Vertriebsdirektor Joachim Brensing.

Das Easy-Pack steht den UTAX-Vertriebspartnern ab sofort zur Verfügung. Die weiteren Solution-Packs sind das »Productivity-Pack« für mehr Produktivität, das »Security-Pack« für sicheres Drucken, das »Scan-Pack« für optimierte Scanprozesse sowie das »Eco-Pack« für intelligentes Archivieren und Verwalten. Voraussetzung für den Vertrieb der Solution-Packs, ausgenommen des einfach zu installierenden Easy-Packs, ist die bereits abgeschlossene Teilnahme an den technischen Trainings bei Utax. Die Termine finden sich im Trainingskatalog auf der Utax-Partner-Webseite. Fachhändler können sich auch an ihren Regionalvertriebsleiter wenden. Als begleitendes Marketingmaterial für Fachhändler stellt der Hersteller Präsentationen, Datenblätter, Pflichtenhefte und einen Kalkulator für Fachhändler zur Verfügung.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Utax stellt Lösungsvertrieb neu auf
Printing-Profis mit Leidenschaft
Neue Serie für Hausdruckereien
Neue Trends befeuern den Druckermarkt
Verbrauchsmaterialien bieten weiterhin Chancen
Thomas Kersting leitet Key Account bei Kyocera

Verwandte Artikel

Utax