Schwerpunkte

Drupa 2012

Digitaldruck im Kommen

08. Mai 2012, 10:53 Uhr   |  Nadine Kasszian | Kommentar(e)

Digitaldruck im Kommen

Der Markt für Druckmaschinen wandelt sich. Durch den Digitaldruck lohnen sich auch kleine Auflagen, die Unternehmen intern produzieren können. Diese Entwicklung bringt neue Player hervor, wie Kyocera, die in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Drupa ausstellen.

In diesem Jahr findet erneut die Leitmesse der der Druckmaschinenindustrie, die Drupa, statt. Mit ihrem Turnus von vier Jahren ist sie sozusagen die EM der Druckbranche. Seit mehr als 60 Jahren prägt die Drupa die Trends der Industrie und zeigt die Entwicklungen der nächsten Jahre auf. In ihrer 15. Auflage vom 3. bis. 16. Mai in Düsseldorf freut sich die Messe über den großen internationalen Andrang.

»Das komplette Messegelände mit seinen 19 Hallen verwandelt sich in dieser Zeit in die größte Druckerei der Welt. Dabei stellen die rund 1.850 Aussteller aus über 50 Ländern ihre Produkte vor – unabhängig davon, ob es um Zeitungen & Co., Verpackungsdruck, kommerzielles oder funktionales Drucken geht«, so Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender Geschäftsführung Messe Düsseldorf.

Aus dem Bereich der IT-Hersteller zeigen sich vor allem Unternehmen, die sich auf Digitaldruck konzentrieren auf der Drupa, wie HP, Canon, Xerox, Konica Minolta oder Ricoh. Damit sind die gleichzeitig Trendsetter, in diesem Markt. Gerade im Light-Production-Printing verzeichnet die Branche Wachstumsraten. Kyocera Document Solution ist eines der Unternehmen, die auf diese Entwicklung reagiert haben. Der Druckerspezialist zeigt sich deshalb 2012 zum ersten Mal auf der Drupa mit Geräten bis zu 75 Seiten pro Minute (siehe Seite 16). Die Unternehmen entscheiden sich immer mehr dazu, Broschüren, Flyer oder Kataloge »in house« zu drucken, anstatt sie an große Druckereien zu geben.

Seite 1 von 2

1. Digitaldruck im Kommen
2. Markt in Schwierigkeiten

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

Mega-Messe vor dem Start
Oki will Druckerverkauf verdoppeln
Multifunktionsdrucker als Umsatzbringer

Verwandte Artikel

Drucker