Schwerpunkte

Epson startet »ReadyPrint«

Auch Epson bietet jetzt ein Tinten-Abo

14. Mai 2020, 08:19 Uhr   |  Michaela Wurm

Auch Epson bietet jetzt ein Tinten-Abo
© Epson

Epson bietet einen Tinten-Abo-Service für ausgewählte Drucker-Modelle

Drucken schon ab unter zwei Euro im Monat – das verspricht jetzt auch Epson mit seinem Tinten-Abonnement »Ready Print«.

HP hat es vorgemacht. Der Druckerhersteller bietet schon seit einigen Jahren mit »Instant Ink« auch für Consumer Druckertinte im Abonnement an (CRN berichtete). Jetzt steigt auch Epson mit einem Aboservice ein: Bei dem neu gestarteten Dienst »ReadyPrint« wird die Tinte direkt nach Hause geliefert.
Der Service ist zunächst für die Geräte-Reihen »WorkForce WF-28xx«-Modelle und »Expression Home XP21xx/XP31xx/XP41xx« verfügbar. Je nach Druckaufkommen und -anforderung kann der Kunde aus verschiedenen Tarifen wählen.

Der erste Tarif ist »ReadyPrint Go«: Leert sich der Tintenvorrat, wird der Kunde darauf hingewiesen und kann die Tintenbestellung auslösen.

Der zweite Tarif ist »ReadyPrint Flex«: Bei ReadyPrint Flex wählen die Kunden eine bestimmte Anzahl von gedruckten Seiten pro Monat (1,99 Euro für 30 Seiten, 2,99 Euro für 50 Seiten oder 4,99 Euro für 100 Seiten) und erhalten dafür die Tinte im Abonnement direkt nach Hause geliefert. Sollten Seitenzahlen nicht ausgeschöpft werden, können diese für zwei weitere Monate verlängert werden.

Epson bietet den monatlichen Abonnement-Service »ReadyPrint Flex« für eine anfängliche dreimonatige Einführungsphase bis zum 31. Juli 2020 kostenlos an. Hierfür müssen sich die, Kunden innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf registrieren.

Mauro Bartoletti, Leiter des ReadyPrint-Abonnements bei Epson Europe, sagt: »Die Kosten für Tinte und der Verdruss, der entsteht, wenn die Tinte genau dann leer ist, wenn man dringend drucken muss, ist somit für unsere Kunden kein Thema mehr. Mit ReadyPrint wollen wir näher an unseren Kunden sein, ihnen helfen, Geld zu sparen und ihnen die Sicherheit geben, sorglos drucken zu können. Denn die Tinte wird direkt und zeitnah zu ihnen nach Hause geliefert.«

ReadyPrint kann ab sofort im Epson Online-Shop unter www.epson.de/readyprint abgeschlossen werden und gilt auch für bereits erstandene Geräte, die in ReadyPrint eingebunden sind.

Produktempfehlungen auf Amazon

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Linkedin teilenVia Mail teilen

Das könnte Sie auch interessieren

»HP Instant Ink« liefert Tinte frei Haus
Epson bietet Tinten-Versorgung ohne Abogebühren

Verwandte Artikel

Epson, HP

Drucker

DMS