Ian Barnard wird General Manager bei Sharp Visual Solutions: Sharp ernennt Verantwortlichen für Visual Solutions-Geschäft

Sharp hat Ian Barnard zum neuen European General Manager für den Wachstumsbereich Visual Solutions ernannt. Er soll von der Europazentrale in London aus die Vertriebs- und Produktstrategie weiterentwickeln.

Ian Barnard ist neuer European General Manager bei Sharp Visual Solutions
(Foto: Sharp)

Ian Barnard ist als neuer European General Manager Visual Solutions bei Sharp für die Leitung und Weiterentwicklung des Visual Solutions-Geschäfts verantwortlich. In seiner neuen Position soll er von der Europazentrale in London aus die Vertriebs- und Produktstrategie des Herstellers weiterentwickeln.

Barnard verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der strategischen Entwicklung von weltweit tätigen Technologieunternehmen, darunter Sony und Canon. Über 15 Jahre hatte er globale oder europaweite Führungspositionen inne.

Zu Barnards Amtsantritt befindet sich das Visual-Solutions-Geschäft von Sharp nach Aussagen des Unternehmens in einer starken Wachstumsphase. Dementsprechen zuversichtlich zeigt sich der neue General Manager. »Sharp befindet sich in einer sehr spannenden Entwicklung. Mit unserer umfassenden Palette an Lösungen können wir alle Branchen abdecken, egal ob Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Einzelhandel oder Transport. Ich freue mich darauf, auf dem Erfolg unseres neuen Portfolios aufzubauen und starke Beziehungen zu unseren Partnern und Kunden zu knüpfen«, so Barnard.

Barnard soll nach den Aussagen von Alexander Hermann, President von Sharp Information Systems Europe, eine wesentliche Rolle dabei spielen, nachhaltiges Wachstum in das Produktportfolio von Sharp zu bringen. »Wir werden weiterhin stark in neue Technologien investieren. Mit unserem erfahrenen Führungsteam und der bisher überzeugendsten Produktpalette sind wir in der Lage, unsere Führungsrolle in den Bereichen Collaboration sowie 8K zu behaupten.«