Impressionen von der Gamescom 2019: Publisher, E-Sportler und Cosplayer

Das Who’s’who der Gaming-Branche traf sich vergangene Woche auf der Gamescom 2019. Neben den Vertretern der Spieleindustrie prägte vor allem die farbenfrohe Community aus E-Sportlern, Spielefreaks und Cosplayer das Bild der Gaming-Messe.

(Foto: koelnmesse)

Jedes Jahr Mitte August hat die Computerspielebranche Köln fest im Griff. Zur Gamescom 2019 war wieder alles angereist, was in der Branche Rang und Namen hat: Die Publisher zeigten ihre neuesten Spiele-Blockbuster und die IT-Hersteller die aktuellste Computer-Hardware (CRN berichtete).

Vor allem aber war das Kölner Messegelände geprägt von der Community der Spielefans, von denen so einige in den fantasievollen Kostümen ihrer Lieblingsfiguren gekommen waren. E-Krieger, Superhelden, Roboter und Elfen bevölkerten das Cosplay Village und die Besten traten beim Cosplayer-Wettbewerb gegeneinander an.

CRN.de zeigt Impressionen vom Messegelände: