»Benq GV1«: »Beamer-to-Go« von Benq

Benq hat einen handlichen Mini-LED-Projektor vorgestellt, der im Akkubetrieb läuft. Der kleine »GV1« streamt Filme, Social-Media-Inhalte und Musik in einer Größe zwischen 6,5 Zoll und 100 Zoll auf die Projektionsfläche.

Der Mini-Beamer »BenQ GV1« ist für multimediale Unterhaltung an wechselnden Orten konzipiert
(Foto: BenQ)

Benq präsentiert mit dem »GV1« einen portablen Mini-Beamer, der ohne Kabel auskommt und im Akkubetrieb läuft. Der »GV1« ermöglicht großformatige Darstellungen in WVGA-Auflösung (854 x 480) – und zwar überall, wo sich eine passende Projektionsfläche bietet.

Der Mini-Beamer ist mit seinen handlichen Maßen von 15,5 Zentimetern in der Höhe und 8 Zentimeter Durchmesser besonders kompakt und leicht. Mit seiner Helligkeit von 200 ANSI Lumen, der automatischen Keystone-Korrektur, verstellbarer Linse und Akku sorgt er für eine ordentliche Bildqualität. Per WLAN, Bluetooth oder USB-C Anbindung streamt er Filme, Social-Media-Inhalte, Videos und Musik in einer Größe zwischen 6,5 Zoll und 100 Zoll auf die Projektionsfläche.

Dank AirPlay- und Miracast-Unterstützung ermöglicht der Mini-Beamer multimediale Unterhaltung an wechselnden Orten, etwa in der Wohnung von Freunden, im Hotelzimmer, im Büro oder in einer Party-Location. Benq hat das Gerät mit einem 5-Watt-Lautsprecher ausgestattet, so dass es auch als tragbarer Bluetooth-Lautsprecher eingesetzt werden kann.

Für bessere Darstellungsergebnisse kann der Neigungswinkel des Projektionsobjektivs am Gehäuse um bis zu 15 Grad verstellt und in einer komfortablen Betrachtungshöhe platziert werden. Ununterbrochene Unterhaltung erreicht der Mini-Beamer über seine Dualband-WLAN- und Bluetooth-Konnektivität sowie über eine direkte Hotspot-Streaming-Funktion wenn kein WLAN verfügbar ist. Darüber hinaus bringt der GV1 einen USB-C -Anschluss mit, über den Medien-Dateien direkt von USB-C-Flash-Laufwerken wiedergegeben werden können.

Der Beamer hält laut Hersteller drei Stunden im Akkubetrieb durch. »Benq GV1« wird ab Mitte Januar 2019 verfügbar sei n und soll 369 Euro (UVP) kosten. Benq gewährt 2 Jahre Garantie.

Kommentare (2) Alle Kommentare

Antwort von typkm , 20:56 Uhr

„Ein Beamter zum Laufen ist wohl wirklich was besonderes.“

Autokorrektur? ????

Antwort von Peter , 13:56 Uhr

Ein Beamter zum Laufen ist wohl wirklich was besonderes. :-))