Neues Vertriebsbüro in Braunschweig: Supplies-Spezialist Imcopex rüstet auf

Der Hamburger Supplies-Distributor Imcopex hat in Braunschweig ein neues Vertriebsbüro eröffnet: Dort betreut ein zehnköpfiges Team unter der Leitung von Distributionsprofi Jörg Hasselbach den Vertrieb zusätzlicher Warengruppen.

Der ehemalige IM-Manager Robert Beck berät Imcopex beim Ausbau
(Foto: Imcopex)

Zum 1. Dezember hat der Hamburger Supplies-Spezialist in Braunschweig einen zusätzlichen Standort geschaffen. Mit der Eröffnung des neuen Vertriebsbüros geht auch eine Erweiterung des Sortimentes einher. Ab sofort werde ein zehnköpfiges Team unter der Leitung des vormaligen Action-Europe-Managers Jörg Hasselbach das bestehende Portfolio der Imcopex um neue Produkte aus den Beriechen Netzwerk, PCs und Komponenten sowie Smartphones erweitern.

Der langjährige Ingram-Micro-Manager Robert Beck ist für den Hamburger Supplies-Spezialisten seit 2017 als Berater tätig und betont die Bedeutung der Portfolio-Erweiterung und des Team-Ausbaus: »Unsere Kunden haben bislang von unserer langjährigen Expertise in den Bereichen Supplies und Export sowie den bereits etablierten Segmenten profitiert. Mit dem neuen Standort und der Portfolio-Erweiterung erfolgt der nächste konsequente Schritt für eine noch erfolgreichere Zukunft.« Jörg Hasselbach. Für Imcopex bedeute die Sortimentserweiterung die strategische Erschließung neuer Kundenkreise sowie den weiteren Ausbau bestehender Partnerschaften. Jörg Hasselbach erklärt zum Neustart bei Imcopex: »Ich freue mich auf die Herausforderung und bin sehr daran interessiert, das internationale Distributionsmodel von imcopex weiterzuentwickeln. Wir werden das Unternehmen mit der Unterstützung meines Teams und dem ausgewählten, neuen Sortiment insgesamt noch zukunftsorientierter aufstellen.«