»NEC InfinityBoard«: Flexible All-in-One-Lösung für Teamarbeit

NEC Display Solutions Europe stellt die zweite Generation seines »NEC InfinityBoards« vor. Die professionelle Displaylösung für Meetings, Präsentationen und Konferenzen wird in vier Größen für die unterschiedlichsten Einsatzszenarios angeboten.

Das neue »NEC InfinityBoard«
(Foto: NEC)

NEC Display Solutions Europe hat die zweite Generation seiner professionellen Displaylösung für Meetings, Präsentationen und Konferenzen präsentiert. Die aktuelle Version des »NEC InfinityBoards« wird in vier Größen angeboten und kann so für die unterschiedlichsten Anwendungsszenarien eingesetzt werden. Die All-in-One-Lösung eignet sich für kleinere Meetings und Brainstormings ebenso wie für Videokonferenzen oder die Zusammenarbeit in größeren Gruppen und funktioniert auch, wenn sich die Teammitglieder nicht am gleichen Standort befinden.

Die InfinityBoards verfügen über Displays mit InGlass-Touch-Technologie und UHD-Auflösung. Die Eingabe erfolgt mit dem Finger oder passiven Bedienstiften. Dadurch sollen Anwender wie auf Papier schreiben können. Eine Videokonferenzkamera der Marke »Huddly GO« mit Ultra-Weitwinkelobjektiv sowie ein High-End-Konferenzlautsprecher gestalten auch Meetings in verteilten Teams so natürlich und effizient wie möglich.

Die Allround-Lösung verfügt über einen integrierten, leistungsstarken OPS-Slot-in-PC mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 10 Professional. Er bietet nahtlosen Zugriff auf die MS Office Suite und eine offene Plattform für Softwareinstallationen. Im Leistungsumfang ist zudem ein Jahresabonnement für »Mosaic Hub« enthalten. Die vorinstallierte Anwendung erleichtert den interaktiven Austausch in Präsentationen, am Whiteboard und in Videokonferenzen.

Die neue Generation der NEC InfinityBoards ist mit vier Bildschirmgrößen verfügbar: Der 55-Zöller eignet sich für kleinere Gruppen auf engem Raum. Eine Collaboration Soundbar sowie das integrierte Mikrofon und die Kamera machen es einfach, Dokumente gemeinsam zu erstellen und Ideen auszutauschen. Dank der kleinen Größe lässt sich das Modell problemlos transportieren.

Die Versionen in den Größen von 65 und 75 Zoll sind so konzipiert, dass sie für jedes Szenario geeignet sind. So können beispielsweise mehrere Leute gleichzeitig präsentieren oder größere Gruppen zusammenarbeiten, auch wenn Team-Mitglieder sich aus der Ferne zuschalten müssen. Das InfinityBoard mit einem 86-Zoll-Display ist für Think Tanks oder Board Rooms konzipiert.