Tolle Gäste, spannende Produkte und (alkoholfreies) Weißbier auf der CeBIT 2017: Produktfeuerwerk und satte Gewinne im CRN-Club

Der CRN Club gehört zum Planet Reseller (CeBIT Halle 14/15) wie die Kruste zu einem guten Schweinsbraten. Zweimal täglich stellen ihnen dort unsere Redakteure gemeinsam mit Produktverantwortlichen der Hersteller spannende neue Produkte vor.

Transcend-SSD und Leergehäuse-Kit

(dd) Die »SSD230« ist Transcends erste SSD mit 3D NAND-Flash und soll im Vergleich zu den Vorgängermodellen mit planarer Anordnung der Speicherzellen höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten bieten. Der Hersteller hat als Cache noch DDR3-RAM verbaut, was beim zufälligen Lesen und Schreiben einen Durchsatz von bis zu 340 MByte pro Sekunde ermöglichen soll. Beim sequentiellen Lesen und Schreiben sind es dem Hersteller zufolge sogar 560 beziehungsweise 520 MByte pro Sekunde. Angeschlossen wird die SSD via SATA III.

Zum CRN Club bringt Transcend die 256 GByte-Version der SSD230 und überdies noch ein Leergehäuse-Kit mit. Wer sein Notebook aufrüstet, kann dort die alte 2,5 Zoll-Festplatte einsetzen und als externen USB-Speicher weiternutzen. Das Kit enthält neben dem gummierten Gehäuse auch ein Federungssystem, das die Festplatte vor Stößen und Erschütterungen schützt, einen Adapter für extraflache Platten mit sieben Millimetern Bauhöhe sowie USB 3.0-Kabel und Schraubendreher. Im Zusammenspiel mit der »Transcend Elite«-Software lässt sich der Datenbestand der Platte per Knopfdruck auf einen angeschlossenen Rechner sichern.