Bessere Konditionen durch engere Zusammenarbeit: Systeam und Fujitsu unterzeichnen Distributionsvertrag

Systeam ist ab sofort offizieller Distributor von Fujitsu. Die beiden Unternehmen haben nun einen Distributionsvertrag unterzeichnet und wollen ihre Zusammenarbeit künftig weiter vertiefen.

Dokumentenscanner von Fujitsu-Tochter PFU.
(Foto: Fujitsu)

Systeam und Fujitsu haben jetzt einen Distributionsvertrag unterzeichnet und wollen damit ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Die Vereinbarung soll Fachhandelspartnern bessere Konditionen bringen. Zu den Vorteilen gehören dem Distributor zufolge unter anderem NFR-Geräte, konkurrenzfähige ö.A.(öffentliche Auftraggeber)-Konditionen, professionelle Begleitung der Reseller bei kleinen und großen Projekten und eine noch engere Zusammenarbeit mit Fujitsu im Pre-Sales und After-Sales. In den Bereichen Serviceoptionen, Verschleißteile und Zubehör sollen die Partner von besseren Preisen profitieren.

»Als Marktführer im Bereich Dokumentenscanner und mit einer sehr breiten Produktpalette bietet das Produktsortiment von Fujitsu ein sehr attraktives Preis-/Leistungs-Verhältnis und orientiert sich an den Kundenbedürfnissen in den verschiedenen Marktsegmenten«, sagt Markus Bauer, Produktmanager DMS bei Systeam. Er ist sich sicher: »Als Distributor für Dokumentenscanner von Fujitsu können wir die unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden im stark wachsenden Markt Archivierung und Dokumentenmanagement nun noch besser unterstützen«. Auch Mike Nelson, Vice President der Fujitsu-Tochter PFU (EMEA) Ltd., freut sich über die neue Vereinbarung: »In jeder Region und in jeder Branche sind wir angewiesen auf hervorragende Channel-Partner, um unsere Reseller zu unterstützen. In der Vertiefung der Zusammenarbeit mit System sehen wir eine Stärkung unserer Marktpräsenz«.