Konica Minolta: Highspeed in Farbe für die Hausdruckerei

An Druckdienstleister, Hausdruckereien und Graphic Arts-Kunden richten sich die neuen Farb-Produktionsdrucksysteme »bizhub Press C1100« und »C1085« von Konica Minolta.

Konica bringt die Hausdruckerei mit zwei neuen Systemen auf Trab (Foto: Konica Minolta)
(Foto: Konica Minolta)

Mit Druckgeschwindigkeiten von 100 bzw. 85 Seiten pro Minute sind der neue »bizhub PRESS C1100« und der »bizhub PRESS C1085« die schnellsten digitalen Farb-Produktionsdrucksysteme von Konica Minolta. Sie eignen sich dadurch besonders, unterschiedliche und sehr kurzfristige Druckjobs profitabel und effizient zu verarbeiten. Die Geschwindigkeit soll beim Druck auf allen Papiertypen und Grammaturen von 55 bis 350 g/m² erhalten bleiben.

Für zusätzliche Produktivität soll außerdem der automatische Duplexdruck sorgen. Eine stabile und präzise Papierzufuhr wird durch zahlreiche Papierzuführeinheiten, wahlweise mit Scanfunktion, gewährleistet. Durch maximal drei zusätzliche Papierzuführungsmodule besitzen die Systeme bis zu neun Papiermagazine mit einer Kapazität von bis zu 13.890 Bögen. Eine spezielle Technologie zur Bildverarbeitung sowie der Polymerisationstoner des Herstellers sollen für eine besonders hohe Bildqualität sorgen. Die genaue und stabile Farbwiedergabe während der Produktion gewährleisten soll ein Output-Feedbacksystem zur Qualitätsmessung auf dem Papier sowie eine permanente automatische Echtzeit-Farbdichtenkontrolle und -justierung. Nicht zuletzt wurden beide Geräte mit Finishing-Optionen wie Booklet-Produktion, Klebebindung, automatische Ringbindung und Großraumstapelablagen für bis zu 10.000 Bögen ausgestattet.