Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Kommende Taktgeber für die Channnel-Community

Bei unseren US-Kollegen hat die CRN-Liste "Next-Gen Solution Provider Leaders" Tradition. Einmal im Jahr stellen sie aufstrebende Führungskräfte und Vordenker bei amerikanischen Lösungsanbietern vor – und damit wahrscheinlich die Channel-Leader von morgen.

clock • Lesezeit 2 Min.
 Kommende Taktgeber für die Channnel-Community

In den USA ist die IT-Branche meist einen Schritt weiter und oft genug liefert sie die Inspiration für Innovationen hierzulande. CRN hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Erfolg der internationalen Channel-Community zu fördern, denn die grundlegenden Herausforderungen im Channelgeschäft sind überall gleich. Und in einer weltweiten Erfolgs- und Leidensgemeinschaft ist es gut, wenn man Anregungen auf kollegialer Augenhöhe bekommen kann.

Deshalb stellen wir großartige Ansätze, Lösungen und nicht zuletzt spannende Kollegen vor, die eine Anregung für deutsche Systemhäuser liefern könnten.  können. Die US-Kollegen, die Sie heute sehen, sind maximal 40 Jahre alt und haben im vergangenen Jahr einen Beitrag zur strategischen Ausrichtung und zum Wachstum ihres Unternehmen geleistet, den wir bemerkenswert finden.

Es sind Menschen mit sehr unterschiedlichen Werdegängen. Von Gründern bis hin zu Personen, die als Praktikant in den Unternehmen angefangen haben, in denen sie heute auf einflussreichen Posten arbeiten. Menschen, die seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn in der IT-Branche beziehungsweise im IT-Channel arbeiten; klassische Quereinsteiger; Branchenwechsler; Leute, die keinen betrieblichen Hintergrund hatten, sondern beispielsweise vom Militär kamen. Sie alle haben ihre individuellen Erfahrungen, Fachkenntnisse und Einblicke in die IT-Häuser mitgebracht, die mit ihnen gewachsen sind.

In diesem Jahr der wirtschaftlichen Unsicherheit und dem schnellem technologischen Wandel, den wir bei der Entwicklung von KI erleben, sind die Beiträge der jüngeren Führungspersönlichkeiten der nächsten Generation sieht, umso wichtiger. "Denn mit ihrer Leidenschaft für die Sache und ihren neuen Ansätzen zur Problemlösung tragen die Menschen auf dieser Liste (ebenso wie viele Nichtgenannte) maßgeblich dazu bei, dass Solution Provider in diesen turbulenten Zeiten erfolgreich sind", schreiben unsere amerikanischen Kollegen. 

Ideen, Motivation und Antriebskraft sind und bleiben eben das Lebenselixier der IT-Branche und der Innovation im Channel, überall auf der Welt. 

Und hier der Blick auf die 64 inspirierenden, aufstrebenden Stars des Jahres und ihre größten Errungenschaften, in alpabethischer Reihenfolge und auf Englisch.

Nex-Gen Solution Provider Leaders

A-E | F-K | L-O | P-S | T-Z 

 

 

Meist gelesen

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Reseller

Software-Anbieter Secova räumt Auszeichnungen ab

Software-Anbieter Secova räumt Auszeichnungen ab

Das in Rheine/Münsterland ansässige Softwareunternehmen Secova hat gleich vier Auszeichnungen als "bester Arbeitgeber" erhalten. Beim Wettbewerb des Forschungs- und Beratungsinstituts "Great Place to Work (GPtW)" landete das Unternehmen in drei Kategorien auf dem ersten Platz.

Folker Lück
clock 27. März 2024 • Lesezeit 2 Min.
Office 365-Problem behindert Geschäftskommunikation

Office 365-Problem behindert Geschäftskommunikation

Ein seit Dezember 2023 auftretender Fehler in der Quarantäne-Funktion von Office 365 führt dazu, dass E-Mails mit vertrauenswürdigen Links und Dateianhängen als Phishing-Mails eingestuft werden, warnt der IT-Dienstleister IT-Guard.

Folker Lück
clock 13. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.
N-able frischt N-central auf

N-able frischt N-central auf

Das Update der N-central Remote Monitoring und Management-Lösung (RMM) glänzt mit nützlichen Funktionen, die MSPs ebenso freuen dürften wie interne IT-Abteilungen.

clock 14. Dezember 2023 • Lesezeit 2 Min.

Höhepunkte

USA verbietet Kaspersky-Verkäufe

USA verbietet Kaspersky-Verkäufe

Für die USA ist der russische IT-Security-Hersteller ein Risiko für die nationale Sicherheit. Ab Mitternacht des 20. Juli gilt ein Verkaufsstopp in den USA. Auch die Integration von Kaspersky-Lösungen in Systeme von Drittherstellern ist untersagt. Der Hersteller sieht politische Gründe hinter der drastischen Maßnahme.

clock 21. Juni 2024 • Lesezeit 7 Min.
Amazon: Weitere Milliarden-Investitionen in Deutschland

Amazon: Weitere Milliarden-Investitionen in Deutschland

US-Konzern Amazon plant den Ausbau seiner deutschen Rechenzentren und stockt Investitionen hierzulande um rund 10 Mrd. Euro auf. Geld fließt auch in Logistik und Robotik, ein kleiner Teil auch in die Weiterqualifizierung der Beschäftigten. 40.000 sollen es bis Ende des Jahres in Deutschland sein.

Martin Fryba
clock 21. Juni 2024 • Lesezeit 3 Min.
Ulrich Seibold: HPE baut mit AI as a Service einen "neuen Markt" auf

Ulrich Seibold: HPE baut mit AI as a Service einen "neuen Markt" auf

Im Interview mit CRN zeigt sich HPE-Manager Uli Seibold überzeugt, dass das "Nvidia AI Computing by HPE"-Angebot einschließlich der HPE Private Cloud AI den gesamten adressierbaren Markt allein für das Powered by HPE Greenlake Service Provider-Geschäft um 1,5 bis 2 Mrd. US-Dollar erweitern wird. Seibold ist überzeugt, dass es eine enorme Verlagerung hin zu as-a-Services geben wird.

clock 21. Juni 2024 • Lesezeit 8 Min.