Werden Sie kostenfrei Mitglied bei CRN, um den Newsletter zu abonnieren und vollen Zugriff auf alle Inhalte zu bekommen, einschließlich dem gesamten Archiv.

Gute Margen, ROIs und andere Partnervorteile - Marktforscher blicken auf den AWS Marketplace

Für viele Lösungsanbieter wird der AWS Marketplace ein wichtiger Teil ihrer Go-to-Market-Strategie, schreibt Forrester. CRN hat den Bericht der Marktforscher unter die Channel-Lupe genommen.

clock • Lesezeit 3 Min.
Gute Margen, ROIs und andere Partnervorteile - Marktforscher blicken auf den AWS Marketplace

Aktuell wickeln 1.300 AWS-Channel-Partner ihre Geschäfte über den digitalen Marktplatz von AWS ab. Dabei kommen einige auf Bruttomargen von bis zu 45 Prozent. Dieses Ergebnis stammt aus der neuen Forrester-Untersuchung "The Partner Opportunity For AWS Marketplace SIs, GSIs And Resellers", die auch den Grund für die steigende Beliebtheit der Plattform nennt: "B2B-Kunden suchen nach Flexibilität und wollen die Beschaffung rationalisieren, leicht recherchieren und überprüfen sowie die Verwaltung...

Um diesen Artikel weiter zu lesen...

... werden Sie CRN-Mitglied

  • Als CRN-Mitglied haben Sie Zugriff auf alle Artikel und das gesamte Archiv
  • In der Mitgliedschaft ist der CRN-Newsletter enthalten
  • CRN-Mitglieder erfahren als Erste von unseren Veranstaltungen und Preisverleihungen
  • Als CRN Mitglied sind Sie Teil der starken, globalen Channel-Community
  • Die Mitgliedschaft gilt jeweils für 12 Monate und ist kostenfrei

Erfolgreiche Systemhauschefs und MSPs in UK und den USA sind CRN-Mitglieder.

 

Jetzt Mitglied werden

Sie sind bereits CRN-Mitglied?

Einloggen

Könnte Sie auch interessieren
IBM öffnet Türen des AWS-Marketplace für EMEA-Partner

Hersteller

IBM hat auf den Wunsch seiner Partner gehört, die IBM-Lösungen auf dem AWS Marketplace sehen wollten. Einkauf und Zusammenarbeit von IBM-Partner ist nun einfacher und flexibler, sagt IBM Ecosystem VP Alison Say.

clock 09. Februar 2024 • Lesezeit 1 Min.
AWS Marketplace gestattet Weiterverkauf von Drittanbieter-Services

Hersteller

AWS-Channelpartner, Consulting-Parner, ISVs und andere Verkaufende dürfen nun auch ganz offiziell professionelle Dienstleistungen von Drittanbietern auf dem Online-Marktplatz vertreiben. Vier Dinge, die man jetzt wissen sollte, hat CRN hier für Sie zusammengestellt.

clock 25. Januar 2024 • Lesezeit 4 Min.
Interview: CrowdStrike über das steigende Wachstum des AWS-Marktplatzes mit Partnern

Software

Nachdem CrowdStrike im AWS Marketplace die Umsatzlatte von 1 Mrd. US-Dollar gerissen hat, sieht der Cybersecurity-Riese eine zunehmende Chance für Channel-Partner, am Geschäft zu partizipieren. CBO Daniel Bernard im CRN-Interview.

clock 27. Oktober 2023 • Lesezeit 6 Min.
Meist gelesen

Registriere dich für unseren Newsletter

Die besten Nachrichten, Geschichten, Features und Fotos des Tages in einer perfekt gestalteten E-Mail.

Mehr von Software

Albtraum-Hack in der Linux-Lieferkette war von langer Hand vorbereitet

Albtraum-Hack in der Linux-Lieferkette war von langer Hand vorbereitet

Die Hintertür hatte ein Mitarbeiter am Open-Source-Projekt XZ Utils eingebaut, das die meisten Linux-Distributionen verwenden. Recherchen eines Microsoft-Ingenieurs zufolge wurde der Schadcode bekannt, bevor sich die kompromittierte Software weiterverbreiten konnte.

Kyle Alspach
clock 02. April 2024 • Lesezeit 3 Min.
Die nächste VMware-Alternative: Blue Technologies verbündet sich mit SoftIron

Die nächste VMware-Alternative: Blue Technologies verbündet sich mit SoftIron

IT-Dienstleister Blue Technologies aus Münster ergreift die Gunst der Stunde und bringt sich als Virtualisierungsspezialist in Stellung. Mit dem strategischen Partner SoftIron soll die HyperCloud-Produktreihe, vor allem bei Militär-IT genutzt, in die Rechenzentren von Unternehmen kommen. Eine "erstklassige Alternative", findet Dirk Webbeler, CEO von Blue Technologies.

Martin Fryba
clock 22. März 2024 • Lesezeit 1 Min.
KMUs: 58 Prozent bereuen Software-Anschaffung

KMUs: 58 Prozent bereuen Software-Anschaffung

Laut einer aktuellen Befragung der Software-Bewertungsplattform Capterra bereuen fast sechs von zehn mittelständischen Käufern ihre Softwareauswahl der letzten 12 bis 18 Monate.

Folker Lück
clock 20. März 2024 • Lesezeit 1 Min.