31,5-Zoll-Monitor von AOC: Großer Bildschirm für die breite Masse

Mit dem »Q3279VWF« präsentiert AOC einen 31,5-Zoll-Monitor mit QHD-Auflösung, der Kunden durch seinen attraktiven Preis begeistern soll.

31,5-Zoll-QHD-Monitor (Foto: AOC)

Mit dem »Q3279VWF« aus der 79-Serie präsentiert AOC einen 31,5-Zoll-Monitor mit QHD-Auflösung. Mit 2560 x 1440 Pixel ist QHD beispielsweise für Gelegenheits-Gamer eine Option, um auf größeren Monitoren zu spielen, ohne dass die Grafik im Full-HD verpixelt wirkt oder 4K den Computer überfordert. Hier sieht AOC auch eine mögliche Zielgruppe für den Q3279VWF, wenngleich die Reaktionszeit von 5 ms und die Bildwiederholrate von 60 Hz Zugeständnisse verlangen.

Aber auch Home-User oder Designer soll das Display überzeugen können. Im Vergleich zu üblichen 24-Zoll-Monitoren bietet das Q3279VWF eine weitaus größere Darstellungsfläche bei einer ähnlichen Pixeldichte von 91,79 ppi. Genauso wie 10-Bit-Monitore gibt der Monitor Bilder mit über 1,07 Milliarden Farben aus und soll so im Vergleich zu herkömmlichen Displays mit 16,7 Millionen Farben mehr Farbtiefe und intensivere Farben bieten. Die hohe Farbtreue, die große Darstellungsfläche und das Kontrastverhältnis von 3000:1 sollen gerade auch bei der Verwendung von Bild- und Videobearbeitungssoftware überzeugen.

Das MVA-Panel verfügt über eine Blickwinkelstabilität von bis zu 178 Grad, was beinahe an IPS-Panels heranreicht. Das sehr schlanke Design und der elegante Standfuß in Silber-Optik fügen sich gut in jede Büroumgebung ein. Der Monitor verfügt über VGA-, DVI-Dual-Link-, HDMI- und Display-Port-Anschluss.

Der Monitor ist ab sofort zum UVP von 269 Euro erhältlich.