Lenovo bringt AR-Spieleset mit Star Wars-Spiel: IFA: Lenovo lässt Gamer in die Welt von »Star Wars« eintauchen

Lenovo und Disney bringen zu Weihnachten ein Augmented-Reality-Spieleset auf den Markt. »Star Wars: Jedi Challenges funktioniert mit dem Smartphone-betriebenen »Lenovo Mirage AR«-Headset, einem Lichtschwert-Controller und Peilsender.

Mit Lenovos Spieleset »Star Wars: Jedi Challenges« können sich die Spieler einmal wie Darth Vader fühlen
(Foto: Lenovo)

Lenovo hat zusammen mit Disney auf der IFA ein neues Spieleset vorgestellt, mit dem die Spieler in die virtuelle Welt der Star Wars-Episoden eintauchen können. »Star Wars: Jedi Challenges« funktioniert per Smartphone-App mit einem Smartphone-betriebenen »Lenovo Mirage AR«-Headset, einem Lichtschwert-Controller und einem Peilsender.

Die Spieler starten mit dem Download der Spiele-App auf ihr Smartphone und setzen das Telefon dann in den Einschub des Headsets ein. Das Headset kommt mit einem Peilsender, der auf dem Boden platziert wird und als feste Basis für die Sensoren fungiert, um den Standort und die Bewegung des Benutzers zu erfassen. Zwei eingebaute Fisheye-Sensoren ermöglichen eine zentrale Positionsverfolgung. So bietet das Headset dem Spieler uneingeschränkte Bewegungsfreiheit im Duell mit Darth Vader oder beim Dirigieren der Truppen über das Schlachtfeld.

Das Headset wird mit dem Lichtschwert-Controller verbunden, der als Controller und Pointer fungiert. Der Spieler kann damit auf der Benutzeroberfläche navigieren. Alle Bedienelemente, Aktionen und Befehle werden mit einer einfachen Zwei-Tasten-Konfiguration aktiviert.

»Jedi Challenges« ist mit Android-Smartphones und iPhones kompatibel und wird zum Weihnachtsgeschäft ab November für 299 Euro (UVP) erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.