CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2017 | Netzwerke: Networker im Netzwerk der Zukunft

Welcher Channelchef macht den besten Job? CRN-Leser können ab sofort abstimmen, wer sich in der Kategorie Netzwerke in diesem Jahr mit dem Titel als CRN Channel-Champion schmücken darf.

Mit dem Channel in die digitale Welt

Jutta Gräfensteiner, Director Channel und Partner-Management bei Cisco Deutschland
(Foto: Cisco)

Die Zeiten, in denen sich Cisco selbst mit einigem Stolz als »Klempner des Internets« bezeichnete, sind vorbei. Längst hat sich der weltgrößte Netzwerkhersteller auf die Fahnen geschrieben, die Digitalisierung maßgeblich voranzutreiben. Für die Partner von Cisco bedeutet das zwar nicht das Ende des Geschäfts mit Routern und Switches, wohl aber ganz neue Herausforderungen, wenn es darum geht, bei ihren Kunden komplexe digitale Projekte zu realisieren.

Nicht für jeden Händler ist der Weg in neue Modelle der IT-Bereitstellung einfach. Das weiß Jutta Gräfensteiner, die seit zwei Jahren an der Spitze des deutschen Cisco-Channels steht. Mit ihr haben die Cisco-Reseller eine Ansprechpartnerin, die sich mit viel Engagement darum kümmert, den Channel mitzunehmen in die digitale Welt. Die Managerin, die bereits seit 2000 für Cisco tätig ist, arbeitet unermüdlich daran, den Channel fit zu machen für neue Themen wie das Cloud- und IoT-Geschäft oder den Verkauf von integrierten Security-Lösungen.