CRN-Leser wählen die Channel-Champions 2017 | Monitore und Projektoren: Visualisierungs-Experten gesucht

Im Markt für Monitore und Projektoren wird mit harten Bandagen gekämpft. Längst reicht es nicht mehr aus nur die Kunden zu überzeugen, sondern auch Partner auf Herausforderungen vorzubereiten. Wer hat das Zeug zum Channel-Champion 2017. CRN-Leser können dazu jetzt wieder abstimmen.

Der Vertrauenswürdige

(Foto: NEC)

Ismayil Basusta leitet seit 2016 als Manager Channel Sales den Vertrieb bei NEC. In dieser Position erschließt der Diplominformatiker neue Märkte für den Digital Signage- und Projektoren-Hersteller. Eine Kooperation mit Rasperry Pi ist ihm bereits gelungen und NECs Monitore sind damit für klassische Signage-Anwendungen, als auch für Programmierungen gerüstet. Zudem hat er es sich zur Aufgabe gemacht, bestehende Partnerschaften zu vertiefen. Darüber hinaus steht Digitalisierung, die Kundenanforderungen und deren Verhalten stark beeinflusst, auf seiner Agenda. Sein Ziel ist es dabei, das Marktversprechen des Herstellers zu erfüllen: Qualität, Ausfallsicherheit, einfache Administration sowie die Integration neuer Features. Mit diesem Ansatz haben Partner die Möglichkeit, neue Gegebenheiten im Markt mit ihren Produkten zu berücksichtigen.