Systemhausverbund forciert Managed Services: Bluechip-Lösungen für Nordanex-Partner

Nordanex und Bluechip intensivieren ihre Zusammenarbeit. Der Distributor und Hersteller stellt mit seinen neuen Cloud-Angeboten die Basis für die Entwicklung der Nordanex-Partner zu MSPs zur Verfügung.

Ralph Warmbold von Nordanex
(Foto: Nordanex)

Bluechip, Distributor und Eigenmarkenhersteller aus Meuselwitz, unterstützt die Partner der Systemhauskooperation Nordanex beim Einstieg in den Managed Services. Die Verbundgruppe aus Bremerhaven forciert seit etwa einem Jahr mit dem NMS (Nordanex Managed IT-Services) Programm die Entwicklung der 270 Systempartner zu Managed Service Provider. »Der Themenkomplex Managed Services ist für den Leistungsausbau unserer Partner die richtige Wahl«, bekräftigt Ralph Warmbold, Geschäftsleitung Nordanex. Denn, so der Geschäftsleiter, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müsse sich jedes Unternehmen früher oder später mit der Optimierung seiner technischen Umgebung befassten: »Und hier sind Experten gefragt.«

Dass die Partner der Verbundgruppe durchaus an den Angeboten des NMS-Programms interessiert seien, zeige nicht zuletzt die große Beteiligung der Systemhäuser an den bundesweit angebotenen Workshops, Schulungen und Zertifizierungen. Auch seien bereits viele Projekt-Leads vermittelt worden, fügt Warmbold hinzu. Zudem würden die Systemhäuser von langfristigen planbaren Einnahmen mit zukunftsfähigen Technologien ebenso profitieren, wie von besserer Kundenbeziehung, Spezialisierungsmöglichkeiten und der sicheren Positionierung im Markt.

Das Ausbildungsprogramm der Kooperation begleitet die teilnehmenden IT-Systemhäuser in, wie es heißt, vollem Umfang auf dem Weg zum Managed Service Provider. Dazu bietet das Programm neben den Lösungen der beteiligten Hersteller, auch diverse Schulungen, vertragliche Vorlagen, Marketing- und Vertriebsunterlagen sowie juristische und strategische Beratung. Außerdem kann die Gruppe ihren Mitgliedern interessante Entwicklungskonzepte anbieten, die auf den Lösungen namhafter Hersteller basieren.

Übersicht