Samsung Galaxy S Duos: Zwei SIMs in einem Smartphone

Das Galaxy S Duos von Samsung verfügt über einen zweiten SIM-Karten-Slot. Dadurch lässt sich das Smartphone gleichzeitig mit zwei unterschiedlichen Rufnummern nutzen.

Zwei SIM-Karten gleichzeitig nimmt das Samsung Galaxy S Duos auf (Herstellerfoto).

Die Vorteile der parallelen Verwendung von zwei SIM Karten in einem Smartphone sind vielseitig: Die Trennung von beruflichen und privaten Gesprächen, die Nutzung einer SIM-Karte für Telefonie und der zweiten für Datenverbindungen, zur Erhöhung der Netzabdeckung oder eine kostensparende lokale SIM-Karte während des Besuches im Ausland.

Die technische Ausstattung des Galaxy S Duos kann sich ebenfalls sehen lassen. Das Gerät verfügt über einen 1 GHz Prozessor und einen Akku mit 1500mAh . Der interne Speicher von rund1,78 GB bietet Platz für Fotos und Videos. Als Betriebssystem dient Android 4.0. Das 10,16 Zentimeter (4 Zoll) große Display ermöglicht komfortables Surfen im Internet, Lesen von E-Mails und eignet sich für die Wiedergabe von Videos oder das Betrachten der Fotos, die mit der integrierten Fünf-Megapixel Kamera aufgenommen wurden.

Das Samsung Galaxy S DUOS ist ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 349 Euro.