Roadshow: Brodos geht wieder auf Stadion-Tour

Brodos begibt sich zwischen dem 19. September und dem 24. Oktober auf Deutschland-Tour. In vier großen Fußball-Arenen will der TK-Distributor dann über sein Leistungsangebot informieren und Produkt-Neuheiten seiner Herstellerpartner vorstellen.

(Bildquelle: Brodos)

Im Rahmen seiner insgesamt vierten Roadshow bereist Brodos ab dem 19. September wieder vier deutschlandweit verteilte Fußball-Stadien. In den jeweiligen VIP-Bereichen der Arenen will der TK-Distributor seine Besucher über sein Leistungsportfolio und aktuelle Branchen-Trends informieren. Zudem können sich die Reseller mit kompetenten Ansprechpartnern aus Industrie und Handel persönlich austauschen.

Als Veranstaltungs-Details kündigt Brodos nähere Informationen zu den neuen Features seiner Online-Plattform brodos.net sowie zu weiteren Dienstleistungs- wie auch Produkt-Neuheiten an. Dabei sollen insbesondere auch neue Smartphone-, Netbook-, ultramobile Notebook- und , schicke Tablet-PC-Modelle sowie das entsprechende Zubehör auf die Fachhändler warten.

Die Brodos-Roadshow startet am 19. September 2012 im Berliner Olympiastadion. Weitere Tourstopps sind am 10. Oktober im Hamburger Millerntor-Stadion St. Pauli, am 17. Oktober in der BayArena in Leverkusen und am 24. Oktober im Easy Credit Stadion in Nürnberg. Veranstaltungsbeginn ist jeweils um 17 Uhr.

Weitere Informationen inklusive Anmeldemöglichkeit finden sich unter http://www.brodos.de/roadshow.