Cover für Samsung Galaxy S3 und iPad: Dreidimensionale Smartphone-Erlebnisse

Der Bielefelder Anbieter 3d.werk erweitert zur IFA seine Produktpalette. Die 3D Mobile Cover gibt es künftig auch für Samsungs Top-Modell »Galaxy S3« und für das iPad 2/3.

Kratzfestes Handy-Cover auf Basis der Lentikular-Technologie: 3D Mobile Cover von 3d. werk. (Foto: 3d.werk)

Nach ersten Erfolgen mit einem 3D-Cover für das iPhone erscheinen zur IFA jetzt auch ein 3D Mobile Cover für das Topmodell Samsung Galaxy S3, für die aktuellen iPads und Mousepads. Die Cover schützen die Mobilgeräte nicht nur, der griffige Granulatmix ist zudem kratzfest. Zwischen Cover und Smartphone können sich keine Schmutzpartikel festsetzen.

Die 3D-Technik für das Image basiert auf der Lentikular-Technologie. Nach der grafischen Bearbeitung wird das Bild hinter eine Linsenrasterfolie gelegt, die, je nach Blickwinkel, verschiedene Ebenen hervorhebt. Für eine Grafik werden mehrere Bilder benötigt, die, in schmalen Streifen geteilt, auf die Lentikularlinse gedruckt werden. Die Linse ersetzt hier die Brille, die beispielsweise für 3D-Filme benötigt wird. Der Abstand der Augen sorgt schließlich für den dreidimensionalen Effekt, indem jedes Auge die Grafik aus einem bestimmten Blickwinkel wahrnimmt. Die Images sind auch einzeln zu erwerben. Smartphone-Besitzer müssen sich also nicht mehrmals im Jahr ein neues Cover kaufen, um das Motiv zu wechseln.

Dem Trend zu individuellen Covern folgend bietet 3d.werk auch ein „Customizing“ der 3D Mobile Cover für iPhone und Samsung Galaxy S3 an. Nutzer können dabei ein individuelles Bild oder Foto über eine App oder über www.3dmobilecover.com hochladen, bearbeiten und bestellen. Das individuelle Werk wird dann zweidimensional auf eine speziell angepasste Fotoplatte gedruckt. Der Dienst startet ebenfalls zur IFA.

3d.werk ist eine Agentur aus Bielefeld, die sich mit Werbung und Marketing am POS beschäftigt. Spezialisiert hat sie sich auf die Visualisierung von Produkten in 3D. 3D Mobile Cover sind zu 100 Prozent „Made in Germany“. TK-Fachhändler können das Produkt u.a. als Partner der Kooperationen Expert und Euronics beziehen.