Retro-Telefon von Sagemcom-Marke Grundig: Union Jack-Telefon pünktlich zur Olympiade

Exakt passend zum Beginn der Olympischen Spiele in London bringt der Hersteller Sagemcom eine Sonderversion seines erfolgreichen Retro-Telefons »Grundig Sixty« auf den Markt. Das Gerät ist im Union Jack-Design gehalten.

»God save the Queen« als Klingelton: Retro-Telefon »Grundig Sixty Union Jack«. (Foto: Sagemcom)

Die Flagge des Vereinigten Königreichs als Design und »God save the Queen« als Klingelton: Für Design-Fans von Retro-Schick ist das Grundig »Sixty Union Jack« unbestreitbar ein »Must-Have«.

Das »Union Jack« zeichnet sich trotz des Oldtimer-Äußeren durch technische Besonderheiten aus, die womöglich sogar Olympioniken erfreuen: ein beleuchtetes Display, einen Anrufbeantworter und ein Telefonbuch für 150 Nummerneinträge sind serienmäßig mit dabei. Daneben ist das Grundig-Gerät in der Lage, Anrufe bestimmter Vorwahlen zu sperren, zeigt Datum, Uhrzeit und Gesprächsdauer zu einem Anruf an und besitzt zusätzlich eine Vollduplex-Freisprechfunktion.

Darüber hinaus ist das »Union Jack« GAP- und PBX-kompatibel und verfügt über 13 Klingeltöne. Das Grundig »Union Jack« ist pünktlich zum Olympiabeginn lieferbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 99,99 Euro (inkl. MwSt).