Garantierte Verfügbarkeit im Bereich Smartphones: Herweck und Huawei werden Partner

Herweck und Huawei wollen künftig eng im Bereich Vermarktung zusammenarbeiten. Das haben die beiden Unternehmen jetzt bekannt gegeben.

Herweck und Huawei arbeiten künftig eng im Bereich Vermarktung zusammen.
(Foto: peshkov - Fotolia)

Herweck und Huawei arbeiten ab sofort eng im Bereich Vermarktung zusammen. Damit baut Herweck sein Portfolio für den Fachhandel weiter aus. Huawei gehört derzeit zu den wichtigsten Smartphone-Herstellern in Deutschland. Laut aktueller GfK Studie lag der Marktanteil des chinesischen Herstellers in KW 35 bei 11,8 Prozent.

Bereits jetzt sind die Produkte von Huawei im Herweck-Onlineshop erhältlich. »Nun haben wir den Auftrag der Verfügbarkeit und des Zugangs für die Mobilfunkschalter und kleinen und mittelständischen Systemhäuser. Ein spezielles Partnerprogramm (Huawei Privilege) wird bis Anfang 2018 ausgearbeitet und ist dann für diese Kunden verfügbar«, sagt Dominik Walter, Leiter Einkauf und Produktmanagement bei Herweck. Zudem kann Herweck nun die volle Huawei-Verfügbarkeit im Bereich Smartphones garantieren.

Für Huawei ist die Zusammenarbeit mit seinen Partnern ein wichtiger Baustein, um die gesteckten Ziele zu erreichen. William Tian, Country Head Consumer Business Group Huawei Deutschland: »Wir sind davon überzeugt, dass Herweck uns auf diesem Weg mit ihrer langjährigen Expertise in Deutschland ideal unterstützen kann. Die Zusammenarbeit wird unser bestehendes Partnernetzwerk aus Fachhändlern, Etail, Retail und Carriern in erheblichem Maße stärken.«