Werbeprospekte auch online: Aetka bietet mehr Werbewirkung im Web

Mit dem Aetka Prospekt-Widget können angeschlossene Fachhändler jetzt mit einem Klick ihre aktuellen Prospekte und Werbemedien auf ihrer Webseite einbinden.

Werbemedien von Aetka-Fachhändlern kommen jetzt einfach ins Web.
(Foto: Aetka)

Laut GfK suchen mehr als 60 Prozent der Endverbraucher nach Angeboten auf einer Website und springen wieder ab, wenn sie dort keine finden. An diesem Punkt setzt eine neue Leistung der Fachhandelskooperation Aetka im Rahmen des Online-Stufenkonzeptes an. In Zusammenarbeit mit Bonial (Dachmarke von kaufDA.de) stellt Aetka seinen Partnern mit dem Prospekt-Widget ein Tool zur Verfügung, mit dem sie auf der eigenen Website einfach aktuelle Werbeprospekte einbinden können.

Als Grundlage dafür speist Aetka das Tool regelmäßig mit zentralen Werbeflyern und Angeboten (monatliches Endkundenmagazin, Aetka-Flyer, Monatsflyer, Zubehörguide, Seniorenmagazin etc.) und bindet Werbemedien von Herstellern und Netzbetreibern ein. Diese werden dann automatisch auf der betreffenden Website angezeigt. Alternativ oder zusätzlich können aetka-Fachhändler ihre eigenen Flyer einbinden.

Das Prospekt-Widget reiht sich in das Leistungsspektrum des Online-Stufenkonzepts der Fachhandelskooperation ein. Ziel aller Onlineaktivitäten ist es, die stationären Geschäfte der Aetka-Fachhändler zu stärken, indem sie für ihr lokales Umfeld online sichtbarer werden. Die neue Kooperationsleistung ist für Aetka-Fachhändler über ihr eigenes Bonuskonto refinanzierbar.