Historischer Ort für Partner-Konferenz: Swyx kommt in den Bundestag

Der Unified-Communications-Anbieter Swyx lädt Fachhändler am Mittwoch, 27. September 2017, zu seiner Partner- und Technologie-Konferenz in den ehemaligen Bundestag nach Bonn ein.

Fachhändlertreffen dort, wo sich einst Helmut Kohl und Willy Brandt zofften: »World Conference Center« in Bonn
(Foto: WorldCCBonn)

Im Plenargebäude des heutigen »World Conference Center«, wo in den 1990er Jahren der Deutsche Bundestag zusammenkam, stellt Swyx in diesem Jahr aktuelle Technologien und Produktneuheiten aus den Bereichen Unified Communications (UC) und IP-Telefonie vor. Außerdem gewährt der Dortmunder Anbieter vor der geschichtsträchtigen Kulisse Einblicke in seine Unternehmensstrategie. Wie schon im Vorjahr soll die Veranstaltung sowohl nationale, wie auch internationale Besucher ansprechen.

Die Partner- und Technologie-Konferenz richtet sich an Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter, Techniker und IT-Fachleute aus Systemhäusern und dem ITK-Fachhandel. Swyx setzt auf ein breitgefächertes Tagungsprogramm mit Impulsvorträgen und vertiefenden Technikslots in deutscher und englischer Sprache. Zudem sollen sich Reseller und Experten aus dem Swyx-Team untereinander austauschen können. Auch in diesem Jahr verleiht Swyx außerdem wieder die beliebten Partner-Awards, die Fachhändler für besondere Leistungen erhalten. Weitere Details zum Veranstaltungsprogramm und den Anmeldemöglichkeiten veröffentlicht der Hersteller in den kommenden Wochen.