Mobile Sicherheitslösung: Blackberry bringt neue Secusuite für Samsung Knox

Die nächste Generation der Secusuite hat Blackberry jetzt angekündigt. Die mobile Sicherheitslösung zur Sprach- und Datenverschlüsselung für Samsung-Smartphones und Tablets soll Anwendern sämtliche Funktionen zum sicheren mobilen Arbeiten und sicheren mobilen Telefonieren zur Verfügung stellen.

Blackberry bringt neue Secusuite for Samsung Knox heraus.
(Foto: Samsung)

Blackberry bringt eine neue Version der Secusuite for Samsung Knox heraus. Die mobile Sicherheitslösung zur Sprach- und Datenverschlüsselung für Samsung-Smartphones und Tablets soll Nutzern alle Funktionen zum sicheren mobilen Arbeiten und sicheren mobilen Telefonieren zur Verfügung stellen. Die Funktion zum sicheren Telefonieren beruht auf dem SNS-Standard des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Darüber hinaus ermöglicht die Lösung laut Hersteller die persönliche Nutzung von Apps unter Einhaltung der hohen Sicherheitsanforderungen der deutschen Bundesbehörden. Dabei hat der Nutzer die Wahl aus einer Vielzahl von Android-Apps, zu denen auch Twitter, Facebook und WhatsApp gehören. Die neue Lösung soll sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur von Secusuite for BlackBerry 10 und Secutablet einfügen, verspricht der Hersteller. »Seit dem Start der Secusuite for BlackBerry 10 haben wir maßgeblich dazu beigetragen, mobile Kommunikation mit dem Smartphone sicher zu machen und unseren Kunden in den Behörden zeitgemäßes mobiles Arbeiten auf aktuellen Geräten zu ermöglichen. Mit den Samsung Smartphones und Tablets machen wir genau da weiter. Dabei steht besonders im Wahljahr die sichere Telefonie an vorderster Stelle«, sagt, sagt Dr. Christoph Erdmann, Geschäftsführer von Secusmart.

Partnerschaft für mehr Sicherheit

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Secusmart und Samsung soll ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert werden. »Eines der wichtigsten Anliegen im Bereich der C-Suite ist die Datensicherheit auf Mobilgeräten von Unternehmen und Regierungsbehörden«, sagt Sascha Lekic, Director IM B2B bei der Samsung Electronics GmbH. Er ist überzeugt: »Mit Secusuite für Samsung Knox wird die Sicherheit auf Mobilgeräten auf eine ganz neue Ebene angehoben.«

Bereits seit einigen Jahren stattet Secusmart deutsche Bundesbehörden mit mobilen Sicherheitslösungen aus, darunter die als »Kanzlerinnen-Handy« bekannte Secusuite for BlackBerry 10 und seit kurzem auch das Secutablet. Künftig können Regierungsbehörden Smartphones wie das Samsung Galaxy S7 und in Kürze auch das Galaxy S8 zum sicheren mobilen Telefonieren und Arbeiten nutzen.