Ältere Kunden gezielt ansprechen: Neustart für Aetka-Senioren-Technikmagazin

Senioren sind eine attraktive Zielgruppe für den Fachhandel. Ein jetzt neu aufgelegtes Magazin von Aetka soll Händlern nun dabei helfen, diese Kunden gezielt anzusprechen.

Aetka legt Seniorenmagazin neu auf.
(Foto: aetka Communication Center AG)

Neben Familien und Gewerbetreibenden sind Senioren mittlerweile eine der Kernzielgruppen des stationären TK-Fachhandels. Denn die älteren Kunden informieren sich zwar zunehmend auch über das Internet, favorisieren jedoch oft den Einkauf im stationären Handel. Außerdem gibt es bei den Senioren ein vergleichsweise großes Beratungsbedürftigkeit sowie eine hohe Beratungsaffinität. Bei der Ansprache und Bedienung dieser zahlenmäßig starken und kaufkräftigen Zielgruppe unterstützt die Fachhandelskooperation Aekta ihre Mitglieder jetzt mit dem neu aufgelegten Magazin »MOBIL. SICHER. SMART«. Das Magazin soll neben den Senioren auch Familien anzusprechen, die als Berater oder Versorger eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung spielen.

Rund um die Themen Mobilität und Sicherheit im Alltag stellt das Magazin zielgruppenspezifische Produkte und Angebote verschiedener Hersteller und Netzbetreiber vor. Darüber hinaus enthält es Ratgebertexte rund um Telefonie, smarte Heimvernetzung und Gesundheit.

Fachhändler, die das Marketingpaket der Netzbetreiber-OMNIBOXX gebucht haben, erhalten das neue Magazin automatisch. Das e-Book des Magazins steht auf den Onlineprospekt-Portalen KaufDa und Marktjagd, die den Endverbraucher bei Klick auf den Aetka-Fachhändler in seiner Nähe verweisen. Darüber hinaus können Partner das Heft ab sofort über marketing@aetka.de bestellen.