Freie Routerwahl: Fritzbox 6490 Cable ab sofort im Handel

Mit der AVM Fritzbox 6490 ist jetzt der erste Kabel-Router frei im Handel erhältlich.

Fritzbox 6490 Cable: freie Routerwahl für Kabelkunden.
(Foto: AVM)

Zum 1. August startet die freie Routerwahl, die für alle Anschlussarten gilt. Für Kabel-Kunden bringt AVM jetzt die Fritzbox 6490 Cable heraus, die dem Hersteller zufolge als erster Kabel-Router frei im Handel erhältlich ist.

Das Gerät bietet eine Reihe von Funktionen. Im Heimnetz werden die Daten kabellos mit WLAN AC und 1.300 MBit/s (fünf GHz) sowie mit WLAN N und 450 MBit/s (2,4 GHz) verteilt. Darüber hinaus gehören vier Gigabit-Anschlüsse für die Heimvernetzung per LAN-Kabel und zwei USB-Anschlüsse zur Ausstattung. Zudem können Smartphones und Tablets mit der neuen Fritzbox per WLAN das TV-Programm des Kabelanschlusses direkt empfangen. Das Gerät verfügt außerdem über eine integrierte Telefonanlage für Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone und unterstützt für Smart-Home-Anwendungen. Die Fritzbox 6490 Cable kommt mit fünf Jahren Garantie, die Preisempfehlung liegt bei 249 Euro.

Für Anwender stellt der Hersteller online läuft Providerinfos und die dazugehörigen Hotlines zur Verfügung. Fragen rund um die Routerfreiheit werden ebenfalls online beantwortet. Kunden, die eine Fritzbox 6490 Cable kaufen, können zusätzlich eine eigene Support-Hotline anrufen, deren Rufnummer dem Gerät beiliegt.