Zusammenarbeit für bessere Geschäfte: Huawei und SH Telekommunikation werden Vertriebspartner

Huawei und SH Telekommunikation wollen künftig zusammenarbeiten und haben eine langfristig angelegte Vertriebspartnerschaft geschlossen. Die Unternehmen erhoffen sich davon wechselseitige Synergien und positive Absatzeffekte im Endkunden- sowie Großhandelsgeschäft.

(Foto: Fotolia / FotolEdhar)

Huawei und SH Telekommunikation haben eine langfristige Vertriebskooperation vereinbart. Die Partnerschaft betrifft alle Vertriebskanäle der SH Telekommunikation Deutschland. Das Kölner Unternehmen betreibt neben dem Endkunden-Portal Sparhandy.de den Homeshopping-Sender Sparhandy TV über Astra und im Unitymedia-Kabelnetz. Künftig über diesen Kanal exklusiv Smartphones, Tablets und Wearables von von Huawei verkauft werden.

Neben den B2C-Vertriebskanälen soll auch die Großhandelsmarke SH wesentlicher Teil der Partnerschaft sein. SH verantwortet Einkauf, Vertrieb und Logistik der Mobilfunk-Hardware von Electronic Partner sowie eigener Handelspartner und soll künftig direkt von Huawei beliefert werden. Dadurch wollen die Partner gewährleisten, dass die Fachhandelspartner von durch garantierte Produktverfügbarkeit und attraktive Konditionen von der Partnerschaft profitieren. »Wir sind stolz, dass wir mit Huawei den drittgrößten Smartphone-Hersteller der Welt als Partner gewonnen haben. Das Unternehmen treibt seine Marktoffensive in Europa derzeit gezielt voran und wir fühlen uns geehrt, dass wir mit der SH Telekommunikation Deutschland GmbH ein Teil dieser Offensive sind«, sagt Wilke Stroman, Geschäftsführer der SH Telekommunikation Deutschland GmbH.

Matthias Mittelviefhaus, Vice President Devices der Consumer Business Group bei Huawei, ergänzt: »Huawei ist eine dynamische Marke mit ambitionierten Zielen. Um diese Ziele zu erreichen werden wir eng mit unseren Partnern zusammenarbeiten und weiter in Marketing-Maßnahmen investieren.« Er ist davon überzeugt, dass die neue Partnerschaft das Huawei-Partnernetzwerk aus Fachhändlern, Etail, Retail und Carriern stärken wird.