Mobilfunkkette vermarktet Samsung-Flaggschiff: Galaxy S7 bei Mobilcom-Debitel verfügbar

Ab sofort ist das Samsung Galaxy S7 und das Samsung Galaxy S7 edge in den Mobilcom-Debitel Shops sowie im angeschlossenen Fachhandel verfügbar.

Mobilcom-Debitel Geschäftsführer Rickmann von Platen
(Foto: Mobilcom-Debitel)

Die neuen Samsung Flaggschiffe stoßen auch bei Mobilcom-Debitel auf reges Käuferinteresse: »Schon bei den Vorbestellungen der letzten Wochen hat sich gezeigt, dass das Samsung Galaxy S7 wieder ein heißer Titelaspirant auf die Smartphone-Spitze ist“, erklärt Mobilcom-Debitel Geschäftsführer Rickmann von Platen.

Ab sofort sind beide Top-Modelle von Samsung in allen Mobilcom-Debitel Shops sowie im angeschlossenen Fachhandel verfügbar. Schon in den vergangenen Wochen hatten Interessierte die Gelegenheit, beide Geräte vor dem heutigen offiziellen Verkaufsstart zu bestellen. Mobilcom-Debitel offeriert das Samsung Galaxy S7 für einmalig 699 Euro, sein großer Bruder, das Samsung Galaxy S7 edge, kostet 799 Euro.

Mobilcom-Debitel gehört zur Hamburger Freenet-Gruppe. Seit 2013 gehört auch der früherer Apple-Filialist Gravis zu Mobilcom-Debitel. Das Produktportfolio der bundesweiten Gravis-Shops wurde nach der Übernahme deutlich erweitert. Ebenfalls 2013 übernahm Mobilcom-Debitel 51 Prozent der Geschäftsanteile der Motion TM Vertriebs GmbH, einen großen Onlinehändler im Bereich Mobilfunk und Telekommunikation, und verstärkte somit den Onlinevertrieb.